Neue Quarantäne

In Spanien ist es dringend nötig, dass eine neue Katzenquarantäne gebaut wird. Alle neuen Katzen müssen dort mehrere Wochen ausharren, damit Krankheiten ausgeschlossen werden können.

Wie man auf den Fotos sieht, ist die alte Quarantäne sehr klein, eng und absolut trostlos. Die Katzen müssen quasi die Zeit dort absitzen ohne irgendeine Anregung oder Abwechslung.

Man hat sich nun entschlossen, dies zu ändern. Doch das kostet leider sehr viel Geld. Diese Kosten können wir ohne Unterstützung nicht stemmen. Wer hat also Lust bei diesem Projekt zu helfen? Jeder Betrag zählt……. vielen Dank für eure Hilfe ! 🙂

Ab Fr. 100.- stellen wir Ihnen gerne einmal pro Jahr eine Spendenbescheinigung aus!

POSTKONTO: Bitte mit Vermerk “ Spanien“

home4dogs
9542 Münchwilen

IBAN CH42 0900 0000 6163 4873 9

PC-Konto 61-634873-9