Amber, ca. 3,5 Jahre (geb.ca.12.2015), 63 cm, weiblich, VERMITTELT

  • ca. 3,5 Jahre (geb.ca.12.2015)
  • 63 cm
  • weiblich, kastriert
  • noch in Polen
  • zur Vermittlung, VERMITTELT
  • als Einzelhund

Update Juni 19 von Teammitgliedern

Amber hat ihre Scheue verloren. Sie freut sich nun über jede Aufmerksamkeit der Menschen. Sie legt sich sofort auf den Rücken damit man ihren Bauch kraulen kann. Eine richtige Geniesserin….Auch spielt sie sehr gerne, aber lieber mit Menschen als mit Hunden. Amber ist ein typisches Alpha-Weibchen.

 

 

Amber heisst diese hübsche grosse Schäfidame. Sie kam im Dezember 18 zu uns ins Tierheim. Am Anfang ist sie manchmal etwas scheu, aber mit ein paar Leckerlis kann man ihr helfen, sich zu öffnen. Amber läuft sehr gut an der Leine und liebt es, wenn man mit ihr auf einen Spaziergang geht. Bei den Spaziergängen verträgt sie sich gut mit den anderen Hunden, aber wenn andere Hunde mit ihr spielen wollen, findet sie das nicht toll. Sie spielt viel lieber mit den Menschen und braucht keine anderen Hunde. Bei der üblichen Erstkontrolle beim Tierarzt hat sie sich wie ein Welpe verhalten. Sie versuchte zu entkommen und schrie wie ein Baby,  aber nie hat sie versucht zu beissen und zeigte auch keine Aggression. Amber hat einen wunderbaren geraden Rücken, was ja leider selten ist bei Schäferhunden. Wenn man also ihr Gewicht im Auge behält, wird sie gute Vorraussetzungen haben ohne Probleme alt werden zu können. Amber ist eine freundliche Hündin, die sicher mit Begeisterung körperlich und geistig ausgelastet wird. Ein tolles liebevolles Zuhause, vielleicht mit einem schönen Garten als Einzelprinzessin wäre ihr Traum. Wollen sie Amber’s Traum wahr werden lassen?