Lala, geb. ca.

  • geb. ca.
  • weiblich, kastriert
  • hat einen kürzeren Schwanz
  • Leukose und Katzenaids negativ
  • noch in Polen
  • zur Vermittlung

Lala wurde mit einem gebrochenen Schwanz heimatlos gefunden. Da sie ein Teil des Schwanzes nicht mehr bewegen konnte und dort auch keine Gefühle hatte, entschloss sich der Tierarzt diesen Teil zu amputieren. Seit der OP geht es Lala viel besser und sie hat keine Schmerzen mehr. Sie lebt zurzeit auf einer pirvaten Pflegestelle und fühlt sich dort recht wohl. auch mit der anderen Katze der Pflegestelle versteht sie sich gut. Sie ist offen, freundlich, sucht gerne die Nähe der Frau und liebt es zu spielen. Vor fremden Menschen hat sie noch etwas Angst, aber sobald sie jemand kennt, öffnet sie sich. Lala ist etwas dick geworden, sie liebt es nämlich zu fressen und die Pflegemama ist sehr grosszügig mit Leckerlis.In ihrem neuen Zuhause wird sich Lala sicher schnell einleben und viel Freude bereiten.

Wohnungskatzen vermitteln wir nur zu zweit oder zu einer anderen Katze.

Link zum Fragebogen