Nicht vorrätig

Koffi, männlich, 1 Pate – in Polen….. Update 14.06.23 VERMITTELT

Beschreibung

Update 14.06.23 aus Polen

Koffi hat die schwierige Operation zum Glück gut überstanden. Dies war nur möglich dank den vielen Spenden, die wir für ihn erhalten haben. Danke, Danke!
Koffi läuft jetzt bereits erstaunlich gut und bekommt 2 mal pro Woche noch Physiotherapie. Ausserdem machen die Betreuer regelmässig Videos um es dem Arzt zu schicken. So ist Koffi also noch immer unter Kontrolle.
Wir hoffen sehr, dass er bald bereit ist um auf die Vermittlungsseite zu hüpfen.

 

Wir haben wieder einen Windhund bekommen. Auch er ist lieb, verschmust, süss und einfach nur wunderbar. ABER leider ist sein Hinterbein eine Katastrophe. Er hat es sich vor langer Zeit gebrochen und der grösste Teil des Knochens ist nun abgestorben. Daher ist es nicht so einfach, es wieder in Ordnung zu bringen. Der einzige Arzt, der bisher gesagt hat, dass er helfen kann, ist Dr. Mederski (Er hatte schon einen anderen Hund mit schwieriger Diagnose von uns operiert).

Wir warten nun darauf, mit welchem Preis wir zu rechnen haben, aber wir wissen, dass es nicht gerade billig sein wird. Deshalb sind wir natürlich um jede Unterstützung froh, denn der arme Koffi soll nicht mehr länger Schmerzen haben müssen und, wie es sich für einen Windhund gehört, einfach nur herumspringen können und das dann natürlich am liebsten in seiner eigenen neuen Familie….

 

 

Wollen Sie Koffi daher mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Für Ihre Patenschaft senden Sie uns am besten gleich die Anmeldung Patenschaft (bitte anklicken und ausfüllen).

Dann geben Sie bitte bei Ihrer Bank oder der Post einen Dauerauftrag auf mit den folgenden Detailangaben:

KONTOVERBINDUNG:

home4dogs
9542 Münchwilen

IBAN CH84 0078 4296 9565 9200 2
Konto bei Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden