Nicht vorrätig

Pitschu, ca 2.5 Jahre (geb. ca 06.2019), 30 cm, 6 kg, männlich, VERMITTELT

Beschreibung

  • ca  2.5 Jahre (geb. ca 06.2019)
  • 30 cm, 6 kg
  • Männlich, kastriert
  • Mittelmeerkrankheiten werden vor Ausreise getestet
  • NOCH IN SPANIEN
  • Keine Kinder
  • Nicht zu Katzen
  • Eher Einzelhund

 

PITSCHU’s Geschichte ist nicht alltäglich. Ein freiwilliger Helfer des Tierheims arbeitet an den Wochenenden als Kellner in einer Bar. Er bediente da ein Paar, das mit Pitschu an einem Tisch sass. Sie sagten ihm, dass sie den Hund nicht mehr wollten, sie hätten keine Zeit für ihn. Sie hätten versucht, ihn einer älteren Nachbarin abzuschieben, aber diese wolle ihn auch nicht, er sei ihr zu nervös und sie habe Angst, dass sie wegen ihm umfalle. Und so kam Pitschu in unser Tierheim.

Er ist ein Pinscher-Mischling und hat tatsächlich viel Energie. Er ist offen und verträglich. Er geht mit Hunden und Hündinnen in seiner Grösse in den Auslauf und kommt mit allen gut aus. Er versuchte bei manchen Leuten, wenn sie ihn nach dem Auslauf zurück in den Zwinger brachten, sie in die Waden zu kneifen… es sei kein Beissen, mehr ein Schnappen gewesen. Jetzt haben sie jedoch herausgefunden, dass er es nicht macht, wenn man ganz klar mit ihm spricht, ohne ihn anzuschreien, aber dezidiert. Und seitdem er den Zwinger mit Ariel teilt, macht er es gar nicht mehr, denn Ariel hat ganz klar das Sagen. Es ist gut möglich, dass es eine Art Zwingerkoller war und er so die Aufmerksamkeit auf sich lenken wollte.

 

PITSCHU ist ein guter Hund, doch er sucht seine Grenzen. Deshalb braucht er ein Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern, die ihn mit Konsequenz, aber liebevoll führen können. Wir denken zudem, dass er lieber Einzelhund wäre. Wir hoffen fest, dass Pitschu bald sein passendes Fürimmer-Zuhause findet und umziehen darf.

 

Videos:

https://youtu.be/sN1M7tQGIDk                    Pitschu 06.03.2022

https://youtu.be/AjyklpduwPA                      Pitschu 20.01.2022