Andy, ca 4.5 Jahre (geb. ca 12.2017), 36 cm, 10.7 kg, männlich, VERMITTELT

  • ca 4.5 Jahre (geb. ca 12.2017)
  • 36 cm, 10.7 kg
  • Männlich, kastriert
  • Leishmaniosetest negativ im Mai 22, Mittelmeerkrankheiten werden vor Ausreise getestet
  • NOCH IN SPANIEN

 

ANDY wurde von einem Wanderer in den Bergen in einem Loch gefunden. Er konnte ihn nicht befreien, also rief er die Polizei. Und diese rief im staatlichen Tierheim an, welche ihn befreien konnten und ihn dann mitnehmen konnten. Und als wäre die Geschichte nicht schon komisch genug, war ANDY’s Fell offenbar am ganzen Körper rasiert.

Zum Glück durfte der kleine Mann in unser Partner-Tierheim umziehen. Als er ankam, war sein Fell zwar etwas nachgewachsen, aber in keinem guten Zustand. Doch mit gutem Futter und etwas Pflege sieht er jetzt toll aus.

ANDY ist einfach nur goldig. Er hat einen tollen Charakter, ist eher ruhig, sehr lieb und verschmust. Er kommt einfach mit allen gut aus, ob Mensch oder Hund, Weibchen oder Männchen. Er liebt es zu spielen und gestreichelt zu werden.

 

Wir sind uns sicher, dass dieser Charmeur bald ein tolles Fürimmer-Zuhause finden wird.