Aramis, ca 4 Monate (geb. ca 06.2022), 35 cm, 6.3 kg (im Wachstum), männlich, VERMITTELT

  • ca 4 Monate (geb. ca 27.06.2022)
  • 35 cm, 6.5 kg (im Wachstum Stand: 16.10.2022)
  • Männlich, noch zu jung zum kastrieren
  • NOCH IN SPANIEN

 

ARAMIS wurde mit seinen Geschwistern (Alvaro, Alessio und Allegra) an einem sehr heissen Tag in einer Kartonschachtel auf dem Weg zum Tierheim ausgesetzt. Sie waren alle ziemlich dehydriert und schwach. Sie wurden natürlich sofort versorgt und kamen zum Glück alle gut durch.

ARAMIS hat einen guten Charakter, ist verträglich und sehr sympathisch. Er ist einfach ein ganz typischer Welpe, der weder mit anderen Hunden noch mit Menschen Probleme hat. Spielen ist natürlich seine Lieblingsbeschäftigung, aber er lässt sich auch gerne tragen.

Die Tierärztin meint, die Welpen werden mittelgross. Jetzt wird langsam das Laufen an der Leine trainiert, damit sie bald bereit sind in ihr Fürimmer-Zuhause umzuziehen. Sie könnten am 26. November in die Schweiz einreisen. Wollen Sie helfen, dass sie auch noch diese letzte Hürde schaffen?

 

Bitte beachten Sie, dass ein Welpe viel Zeit und Geduld braucht. Bei Welpen muss eine Kastrationspflicht unterschrieben werden.