Archie, ca. 6 Monate (geb.ca.07.2019), im Wachstum, männlich, auf einer Pflegestelle ch, VERMITTELT

  • ca. 6 Monate (geb.ca.07.2019)
  • im Wachstum, 42 cm (Stand Dezember 19)
  • männlich, noch zu jung zum Kastrieren
  • auf einer Pflegestelle im Kanton Solothurn
  • zur Vermittlung, VERMITTELT
  • für aktive hundeerfahrene Menschen

Update 27.1.2020 von der Pflegestelle

Archie zeigt sich bei uns sehr verträglich mit den Hunden. Egal ob klein, gross, alt oder jung-er versteht sich super mit allen.
Katzen interessieren ihn überhaupt nicht, als wir ihm unsere Katze „vorgestellt“ haben, ist er ganz ruhig stehen geblieben und hat nur geschaut.
Auch mit unseren Kids (9&11 jährig) hat er keine Probleme. Vor Männer hat Archie noch ziemlich Respekt, auch wenn eine Hand von oben kommt duckt er sich und rennt weg.
Archie ist, wenn er die Möglichkeit hat regelmässig nach draussen zu gehen, stubenrein.
Spazieren gehen und an der Leine laufen kennt er überhaupt nicht. Draussen zeigt er sich recht unsicher aber er ist trotzdem neugierig und wird sicher mit genügend Zeit und Geduld alles lernen.
Durch seine Unsicherheit muss Archie an der Leine wirklich gut gesichert werden!
Ich wünsche mir für Archie ein zu Hause bei hundeerfahrenen Menschen, die ihm die nötige Zeit geben, alles zu erlernen. Gerne zu einem bereits vorhandenen Hund, ist aber kein Muss.

 

 

Dieser wunderschöne Welpe tauchte plötzlich in der Wohngegend von einer unserer Pflegerinnen auf. Er beschloss anscheinend dort in der Nähe zu bleiben. Das war eine gute Idee. Sie brachte Archie, wie wir ihn genannt haben, nämlich mit ins Tierheim und somit in Sicherheit. Aus Platzgründe wurde er gleich und ohne Probleme in eine Hundegruppe integriert. Er fing sofort an mit den anderen Hunden zu spielen und lebte sich sehr schnell ein. Bei fremden Menschen ist er noch etwas scheu, aber er liebt seine Pfleger und alle, die er kennt. Archie ist ein lieber Hundeschatz voller Energie und liebt es mit anderen Hunden zu rennen und zu spielen. Archie würde sich über ein aktives Zuhause bei lieben Menschen freuen. Auch würde er sicher gerne die Hundeschule besuchen und ganz viel lernen. Natürlich wäre er auch happy über einen spielfreudigen Hundekumpel, aber das ist kein Muss.

Haben Sie viel Zeit, sind sportlich und möchten einem jungen Hund die Welt zeigen? Dann schnell melden…..

 

Bitte beachten Sie, dass ein Welpe viel Zeit und Geduld braucht. Bei Welpen muss eine Kastrationspflicht unterschrieben werden.