Argo, männlich – in Polen – 1 Pate, Update 13.02.21

Update 13.02.21

Argo ist schon viele Jahre in Boguszyce und er sieht es als sein Zuhause. Letztes Jahr konnte er in ein grösseres Gehege umziehen, wo vorher eine ganze Gruppe war. Er hat nun dieses ganze Areal für sich alleine und es steht dort auch eine sehr grosse Holzhütte für ihn. Er akzeptiert seine Pfleger und einige Volontäre. Mit Fremden ist er gar nicht glücklich und so kann er diese ohne Vorwarnung attackieren, wenn sie sich auf dem Feld befinden, wo er in den Auslauf kann. Er liebt es mit einem Ball zu spielen und diesen immer wieder zu holen. Dazu fordert er seine Pfleger auch auf. Er kommt erst dann zurück in sein Gehege, wenn er genug gespielt hat und das Areal abgecheckt hat, welches er bewachen will.

 

Dieser ca 2011 geborene Rüde heisst Argo. Er wurde von seinem Vorbesitzer zu uns ins Tierheim gebracht, da er keine Kontrolle mehr über ihn hatte. Seine Ehefrau hatte Angst, da sie mehrfach von Argo aggressiv angegangen wurde. Zum Glück benimmt Argo sich im Tierheim aber gut mit den Menschen, die er kennt. Bei Fremden bellt er vehement und würde auch angreifen. Argo ist voller Energie, spielt sehr gerne mit einem Ball und ist sehr clever. Durch sein schwieriges Verhalten ist er also kein Hund, den man gut vermitteln kann. Wenn dann braucht es sicher grosse Erfahrung mit dieser Art und dem Verhalten von Argo. Vermutlich wird er also sein Leben lang im Tierheim bleiben.

Wollen Sie Argo mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Für Ihre Patenschaft senden Sie uns am besten gleich die Anmeldung Patenschaft (bitte anklicken und ausfüllen).

Dann geben Sie bitte bei Ihrer Bank oder der Post einen Dauerauftrag auf mit den folgenden Detailangaben:

KONTOVERBINDUNG:

home4dogs
9542 Münchwilen

IBAN CH84 0078 4296 9565 9200 2
Konto bei Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden