Arlo, ca 1.5 Jahre (geb. ca 01.2020), 40 cm, männlich, VERMITTELT

  • ca 1.5 Jahre (geb. ca 01.2020)
  • 40 cm
  • Männlich, kastriert
  • NOCH IN POLEN

 

Arlo kam zusammen mit Davina und Kensi – die wahrscheinlich seine Geschwister sind- und einem weiteren Hund, Senior Beppo, ins Tierheim nach Bogu. Das war im Mai 2021.

Eigentlich hatte das kleine Rudel ein Zuhause, aber als ihr Besitzer verstarb, kümmerte sich niemand mehr um sie.

Anfangs war Arlo etwas schüchtern und skeptisch, aber er hat ganz schnell begriffen, dass er in Bogu in Sicherheit ist und nichts zu befürchten hat.

 

Und dann kam der wahre Arlo zum Vorschein: ein lustiger, verschmuster Kerl, easy-going, mit dem gewissen Etwas! Wenn er jemanden entdeckt, den er kennt, kommt er angesaust und spendiert Küsschen. Auf der Rennwiese legt er sich voll ins Zeugs, damit man ihn bloss nicht übersieht, was mit diesen originellen Ohren – Stehohr und Knickohr – ja gar nicht möglich ist.

Arlo läuft schon ganz gut an der Leine und möchte einfach nur gefallen! Mit den anderen Hunden in der Gruppe versteht er sich auch gut.

Der lustige Arlo sucht ein ebensolches Zuhause bei lieben und geduldigen Menschen, die ihm anfangs die nötige Zeit zum Einleben geben. Falls im neuen Zuhause bereits ein anderer Hundefreund lebt, würde sich Arlo bestimmt darüber freuen, denn es könnte sein, dass er sein kleines Rudel, mit dem er aufgewachsen ist, vermissen wird.

 

Möchten Sie Arlo ein schönes Zuhause schenken? Er ist schon ganz Ohr!