Chaplin, ca. 12 Jahre (geb.ca.05.2007), 29 cm, männlich, auf einer Pflegestelle ch, Update Juni 19, VERMITTELT

  • ca. 12 Jahre (geb.ca.05.2007)
  • 29 cm
  • männlich, kastriert
  • hatte einen Tumor am Hinterbein, der entfernt wurde
  • auf einer Pflegestelle im Kanton Bern
  • zur Vermittlung, VERMITTELT

Update Juni 19 von Teammitgliedern

Chaplin hat alles gut überstanden und ist ein wahrer Schatz. Er verträgt sich mit allen Hunden und lebt jetzt mit 4 Welpen zusammen. Er ist so ein toller Opa und lernt den Kleinen viele wichtige Sachen. Auch ist er sehr verspielt und liebt es geknuddelt zu werden. Chaplin verdient ein tolles liebevolles Zuhause, wo er seinen Lebensabend geniessen darf.

 

 

Chaplin musste sein Leben bei einem Hundesammler verbringen. Er lebte mit vielen Hunden zusammen ohne Pflege und ohne gesundheitliche Kontrolle. Als er 3 Tage nicht gefressen und getrunken hatte, wurde er bei uns im Tierheim abgegeben. Man könne ihn auch einschläfern, war der Kommentar des Besitzers. Chaplin war sehr schwach, hatte Fieber, stank fürchterlich und er hatte einen grossen Tumor am Hinterbein. Sofort ging man mit ihm zum Tierarzt. Eine Woche lang musste man um sein Leben bangen. Zum Glück ist Chaplin aber ein Kämpfer und hat sich wieder erholt. Sobald er fit genug war, wurde sein Tumor entfernt. Heute ist er ein freundlicher, sehr anhänglicher kleiner Senior. Sein Gesichtlein strahlt sobald er die Pfleger sieht. Er liebt es geknuddelt zu werden und wartet immer sehnsüchtig bis er an der Reihe ist. Chaplin ist der Typ Sofahund. Sein bisheriges Leben war schlimm und wir wünschen uns für diesen Hundeopa, dass er ein ruhiges gemütliches Leben mit viel Liebe und Streicheleinheiten erleben kann. Möchten Sie Chaplin einen schönen Lebensabend ermöglichen?