Clarissa, ca. 1 Jahr (geb.ca.02.2019), weiblich, – 1 Pate, auf einer Pflegestelle ch, VERMITTELT

  • ca. 1 Jahr (geb.ca.02.2019)
  • ca. 50 cm (Stand November 19)
  • weiblich, kastriert
  • hat Hüftdysplasie, bekommt Goldimplantate (9.7.20)
  • braucht poteinreiches Futter und Futterzusätze
  • kein Agility machen
  • braucht Muskelaufbau
  • auf einer Pflegestelle im Kanton Zürich
  • zur Vermittlung, VERMITTELT
  • Kinder ab 12 Jahren

Update nach Tierarztbesuch 24.6.20

Heute ging es zum Tierarzt. Clarissa war ganz ruhig und hat sich super untersuchen lassen. Wir haben uns jetzt zusammen mit dem Tierarzt entschieden Goldimplantate einsetzen zu lassen. Auch braucht sie zukünftig proteinreiches Futter und Futterzusätze zur Unterstützung. Das Gute ist, dass Clarissa trotz allem viel spazieren gehen und auch mit den anderen Hunden rennen und spielen darf. Nur Schläge müssen unbedingt vermieden werden. Natürlich muss ein guter Muskelaufbau gemacht werden….. schwimmen, Übungen auf einem Ball oder einer Wippe sind dazu sehr gut. Wir sind sehr froh, dass man Clarissa so unterstützen kann und hoffen ganz fest, dass sich jemand in sie verliebt. Mit ihr bekommt man eine ganz tolle Hundedame.

 

 

Update 22.6.2020 von der Pflegestelle

Clarissa, oder wie ich sie nenne Lissi, ist nun bereits 2 Wochen bei uns.
Ihr Handicap merkt man im Alltag überhaupt nicht, sie rennt mit meinem Hund Noel richtig um die Wette. Natürlich schaue ich, dass es nicht zuviel wird und kommende Woche gitbt es weitere Abklärungen bei einem Tierarzt. Clarissa macht sitz, fährt ohne Problem im Auto mit, die Bergbahn war auch kein Problem und im Restaurant legt sie sich hin und wartet ruhig bis man wieder aufsteht. Auch kann sie schon mal bis 3 Stunden ganz alleine sein. Clarissa ist wirklich eine tolle Junghündin, die sehnsüchitg auf ihr eigenes Zuhause wartet.
Clarissa darf gerne nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

 

 

 

Update 3. Juni 2020 von der Pflegestelle

Clarissa ist nun seit ein paar Tagen hier bei uns und man merkt, dass sie langsam ankommt.
Sie ist eine ruhige Hündin und eher zurückhaltend, Hektik mag sie überhaupt nicht. Die kurzen Spaziergänge geniesst sie sehr und sie läuft prima an der Leine. Bei Hundebegegnungen ist sie noch etwas gestresst. Das wird sich aber sicher bald bessern. Man merkt, dass ihre Muskeln sehr schwach sind, sie braucht also zwingend einen sorgfältigen guten Muskelaufbau.
Für Clarissa suchen wir ein ruhiges Zuhause bei lieben, geduldigen und verständisvollen Menschen. Schön wäre es, wenn dort bereits ein älterer ruhiger Hundekumpel leben würde, aber das ist kein Muss. Auch mit Katzen kommt sie gut klar.
Suchen Sie einen jungen Hund, der durch die Hüftdysplasie aber keine sportlichen Menschen braucht, sondern gerne gemütlich spazieren geht und geistig ausgelastet wird?
Clarissa darf gerne nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

 

Update Mitte Mai 2020

Bei Clarissa wurde leider HD (Hüftdysplasie) festgestellt. Da heisst, dass sie in Zukunft keine stundenlange Wanderungen machen sollte, kein Agility und nicht überfordert werden sollte. Aber sonst ist sie fit und kann ein wunderbarer Leben führen. Sie darf jetzt in die Schweiz auf eine Pflegestelle und wir werden schauen, wie man sie zusätzlich noch unterstützen kann. Weitere Infos folgen also…..

 

Sollten Sie sich denoch für die Süsse interessieren, darf sie ab 31.5. gerne nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

 

Update 28.11.19 von unserem Teammitglied Daniela

Clarissa ist super süss. Sie freut sich, wenn man sie besuchen kommt und springt an einem hoch. Sie versteht dann aber schnell, dass das nicht gewünscht ist. Sie macht Sitz und geniesst es ganz fest, wenn man sie dafür knuddelt. Haben Sie einen Platz in Ihrem Herzen frei und die Zeit, Clarissa die Welt zu zeigen?

 

kleines Update August 19 aus Polen

Wir üben das Laufen an der Leine mit den C-Welpen. Clarissa macht es am besten von den Geschwistern. Sie ist sehr clever.

 

Clarissa wurde zusammen mit ihren 3 Schwestern zu uns ins Tierheim gebracht. Zum Glück hatten sie auch vorher guten Kontakt zu Menschen, denn sie sind alle sehr offen zu den Pflegern und Freiwilligen. Sie lieben es zu spielen und zu knuddeln. Alle 4 sind sehr aufgestellt und einfach goldig. Sie leben in einem Zimmer zusammen mit unserem Senior Chaplin. Sie geniessen es sichtlich, wenn sie ihrem „Ziehopa“ ein Spielzeug stibitzen können. Da wir ihre Eltern nicht kennen, kann man nur schätzen, wie gross sie werden. Man vermutet, dass sie ca. mittelgross werden. Um die 3 schwarzen Schwestern auseinander halten zu können, hat man ihnen farbige Halsbänder angezogen. Pink ist also Clarissa. Sie ist fröhlich, freundlich und aktiv, genau so wie ein Welpe sein muss. Alle verstehen sich bestens mit den anderen Hunden und werden ihren Menschen sicher sehr viel Freude machen. Wir hoffen sehr, dass diese süssen Welpenkinder bald in ihr eigenes Zuhause umziehen können, wo sie mit mit viel Liebe das Hunde ABC lernen dürfen und ein glückliches geliebtes Leben führen dürfen. Schnell melden Sie sich!

Bitte beachten Sie, dass ein Welpe viel Zeit und Geduld braucht. Bei Welpen muss eine Kastrationspflicht unterschrieben werden.