Colby, männlich – in Polen – 2 Paten, Update 16.04.22

  • männlich
  • klein
  • sehr scheu
  • ein Vorderbein hat einen alten Bruch, wurde mittlerweile operiert
  • in Polen

 

Update 16.04.22
Wir haben tolle Neuigkeiten von Colby erhalten!

Unsere Tierheimleiterin schreibt, dass Colby nun doch am Bein operiert werden konnte. Die Korrektur hat ihm ungemein geholfen. Schon ganz bald wird die Platte, die ihm zur Unterstützung eingesetzt wurde wieder entfernt werden können. Er läuft jetzt schon sehr viel besser und er ist ein aufgestellter und fröhlicher Hund. Und ganz sicherlich ist es für ihn so auch viel angenehmer als vorhin.

Colby wurde zudem in eine andere Hundegruppe versetzt. Er verstehe sich mit allen einfach prima. Auch mit den Pflegern geht es nun viel besser und er hat nicht mehr so viel Angst wie zu Beginn. Wenn er neue Leute sieht, ist er noch sehr zurückhaltend und scheu. Aber unsere Tierheimleiterin meint, es braucht einfach etwas mehr Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen, um sein Vertrauen zu gewinnen, doch es wird von Tag zu Tag ein Stückchen besser.

Also, Colby entwickelt sich ganz positiv und sobald er noch etwas zutraulicher wird, können wir mit dem Leinentraining beginnen. Wir hoffen natürlich ganz fest, dass er dann schon sehr bald auf unsere Vermittlungsseite hüpfen darf. Dies ist unser nächstes grosses Ziel.

 

Video:

https://photos.app.goo.gl/EM6uTwM9ua4HarKJ8     Colby April 2022

 

Vorgeschichte
Dieser kleine Kerl kam im September zu uns – er ist sehr scheu und hat Angst vor allem, was ihn umgibt.

Leider hat er grosse Probleme mit den Vorderbeinen – das rechte hatte er vor langer Zeit gebrochen und die Knochen sind leider nicht richtig zusammengewachsen. Er wurde geröntgt und jetzt warten wir auf die Antwort des Orthopäden, der beurteilen soll, ob eine Korrektur noch möglich ist.

 

Es wäre schön, wenn Colby auf seinem Genesungsweg durch Paten unterstützt werden könnte, damit auch er dann hoffentlich bald seine Menschen finden kann.

 

Wollen Sie Colby mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Für Ihre Patenschaft senden Sie uns am besten gleich die Anmeldung Patenschaft (bitte anklicken und ausfüllen).

Dann geben Sie bitte bei Ihrer Bank oder der Post einen Dauerauftrag auf mit den folgenden Detailangaben:

KONTOVERBINDUNG:

home4dogs
9542 Münchwilen

IBAN CH84 0078 4296 9565 9200 2
Konto bei Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden