Curly, ca. 10 Jahre (geb.01.2006), 33 cm, 10,3 kg, männlich,ch, NEWS 30.6.16, VERMITTELT

  • ca. 10 Jahre (geb.01.2006)
  • 33 cm, 10,3 kg
  • männlich, kastriert
  • VERMITTELT

 

Dieser Senior hatte es bestimmt noch nie schön in seinem Leben, wurde noch nie umsorgt. Er wurde heimatlos im März 16 gefunden und zu uns gebracht. Er war zu dünn und stank fürchterlich, sein Fell war total verfilzt und er hatte Hautprobleme. Sofort wurde er gebadet und von seinen verfilzten Stellen befreit. Er liess die ganze Prozedur geduldig über sich ergehen. Danach war sein Fell ganz weich und lockig. Wir finden Curly passt super zu diesem kleinen Hundeschatz. Nachdem der Tierarzt ihn untersucht hatte, wusste man, dass er auch noch gesundheitlich angeschlagen ist. Er braucht nun täglich seine Schilddrüsen-Tabletten, er hat auf beiden Augen den grauen Star und sieht sehr schlecht, auch hört er leider schlecht. Trotz all diesen Gebrechen möchten wir ihm ein liebe Zuhause finden. Curly sucht immer die Nähe des Menschen, ist verschmust und einfach dankbar für jedes Streicheln. Auch mit den anderen Hunden versteht er sich gut, obwohl es ihm manchmal zu wild zu und her geht. Die Treppen machen ihm auch etwas zu schaffen. Für Curly suchen wir ein gemütliches ruhiges Zuhause.

News 31.5.16

Curly darf auf eine tolle Pflegestelle und kann dort gerne nach Absprache ab dem 6.6.16 besucht werden.

 

News 10.6.16

Curly’s Pflegestelle berichtet:

Curly ist seit dem 4.6 bei mir zu Hause auf privater Pflegestelle. Ich wollte ihm dem Stress im Hundehort nicht antun, da er doch nicht mehr sehr viel sieht und vielfach wohl von den Hunden angerempelt würde. Zu Hause macht er es super, ist mit wenigen Unfällen stubenrein, verfolgt mich fast auf Schritt und Tritt und möchte mehrheitlich nur geknuddelt werden. Sehr anhänglich und lieb. Gegenüber fremden Männer kann Curly schon mal knurren – evt wurde er von solchen schlecht behandelt oder er ist verunsichert wegen seinen Augen.

Ansonsten ist Curly ein Schatz. Fährt gerne Auto, bleibt schon mal 2 Stunden allein, geht gerne langsam spazieren und schläft die Nacht durch. Was will man mehr? Dringendst ein kleines Kuschelkörbchen gesucht……

News 30.6.16

Wir haben Curly nochmals untersuchen lassen und seine Blutwerte zeigen, dass er keine Schilddrüsenprobleme hat und somit auch keine Tabletten braucht. Das freut uns sehr für diesen lieben Hundeopa.

 

Suchen Sie einen Hund, dem Sie zeigen können, dass es auch fürsorgliche Menschen gibt?