Cyrus, ca 9.5 Jahre (geb. ca 03.2013), 49 cm, männlich – 1 Pate, Update 20.06.22

  • ca 9.5 Jahre (geb. ca 03.2013)
  • 49 cm
  • Männlich, kastriert
  • NOCH IN POLEN

 

Kleines Update 20.06.22 von einem Teammitglied
Cyrus hat an Gewicht zugelegt. Er ist aber immer noch sehr misstrauisch, wenn er jemanden nicht kennt. Mit Guttis kann man ihn aber streicheln.

 

Vorgeschichte
CYRUS kam im September 2020 mit seinem Freund zu uns. Er war schrecklich dünn und hatte Angst vor Menschen. Es war offensichtlich, dass sein Leben sehr schlecht war. Es hat uns viel Zeit gekostet, sein Vertrauen zu gewinnen, aber jetzt haben wir ein absolut liebes Hündchen, das jeden Tag mit seiner schüchternen Art kämpft. Cyrus hat an Körpergewicht zugenommen, was sehr erfreulich ist, denn er bestand fast nur aus Knochen, kaum Fleisch oder Muskeln. Da er sich die meiste Zeit seines Lebens schlecht ernährt hatte, sind seine Beine und sein Rücken nicht ganz gerade und er nimmt daher Nahrungsergänzungsmittel gegen Arthrose, damit es ihm gut geht. Er braucht Zeit, um neuen Menschen zu vertrauen, da er leider von vielen geschlagen wurde. Wenn er sich nicht sicher fühlt, flüchtet er in sein Körbchen und bleibt dort liegen. ABER wenn er jemanden kennt, ist er der süsseste Schatz der Welt. Er springt herum wie ein kleines Pferd und kommt zum Kuscheln. Er lächelt und strahlt auch und ist jedes Mal sehr stolz auf sich, wenn er sich traut, sich zu öffnen. Im Tierheim haben wir keine Probleme mit ihm, er lebt in einem kleinen Zimmer, mit ein-zwei weiteren Hunden und kann mit ihnen die Ruhe geniessen.

Cyrus ist ein armer Schatz, der nach all den schlimmen Dingen, die ihm passiert sind, nun einfach ein besseres Leben verdient hat.
Wollen Sie ihm dieses bieten und wieder Glanz in seine lieben Augen bringen?

 

 

Hier der Link zum Fragebogen