Didi, ca. 2,5 Jahre (geb.ca.01.2016), 31 cm, weiblich, ch, Update 23.7.18, VERMITTELT

  • ca. 2,5 Jahre (geb.ca.01.2018)
  • 31 cm
  • weiblich, kastriert
  • auf einer Pflegestelle in St. Gallen
  • zur Vermittlung, VERMITTELT

22.07.18 Bericht der Pflegestelle
Didi ist gut angekommen und hat sich sehr schnell eingelassen. Sie hat sogleich alles inspiziert, sich mit den beiden vorhandenen Hunden bekannt gemacht und sich dann zur Erholung hingelegt.
Sie ist sehr offen und interessiert und möchte einfach überall dabei sein. Grossen Gefallen findet sie an anderen Tieren und sie wäre auch am liebsten sofort in den Wald gerannt (d.h. es muss möglicherweise mit Jagdtrieb gerechnet werden).
Raschelt es in der Küche, ist sie sofort da und bereit, sich für alles Fressbare zu opfern. Sie kann absolut eine längere Zeit ruhig daliegen, ist aber immer sofort bereit, wenn es um Bewegung geht. Sie ist eine selbstsichere kleine Dame, die es auch versteht, sich gegen andere (auch grössere) Hunde durchzusetzen. Sie ist für jede Streicheleinheit sofort zu haben und geniesst das Kuscheln sehr.

Didi kann gerne in einen aktiven Haushalt auch mit Kindern vermittelt werden. Sie darf gerne nach Absprache besucht werden.

 

Didi wurde zusammen mit ihren 5 Babies in der Nähe einer Stadt gefunden. Sie versuchte alles um ihre Babies zu beschützen und zu ernähren. Eigentlich hätte die Familie in ein grosses Tierheim gebracht werden müssen. Zum Glück konnten aber unsere Pfleger eine private Pflegestelle für sie finden. Dort wuchsen sie liebevoll gepflegt und geliebt in einem grossen Haus mit Garten auf. Nach einem Monat musste der Besitzer des Hauses in eine kleine Wohnung umziehen und konnte die Hunde leider nicht mitnehmen. Also mussten wieder so schnell wie möglich Pflegestellen gesucht werden. Das Glück stand aber auf der Seite der Welpen. Alle konnten bis zu den Sommerferien untergebracht werden. Jetzt ist die Familie aber in unserem Tierheim und bereit nun in ihr endgültiges Zuhause umzuziehen. Sie sind alle geimpft, gechipt und entwurmt. Didi lebt nun getrennt von ihren Welpen und das scheint ganz ok für sie zu sein. Sie ist ein absolut problemloser Hund, ruhig und benimmt sich bestens. Didi liebt jede Aufmerksamkeit, läuft auch toll an der Leine, liebt es im Bett zu schlafen, fährt gut im Auto mit und versteht sich bestens mit den anderen Hunden. Didi ist also ein kleiner Traumhund.