Fips, ca. 2 Jahre (geb.ca.09.2015), 41 cm, 9,3 kg, männlich, auf einer Pflegestelle, ch, VERMITTELT

  • ca. 2 Jahre (geb.ca.09.2015)
  • 41cm, 9,3 kg
  • männlich, kastriert
  • auf einer Pflegestelle in Nesslau
  • zur Vermittlung, VERMITTELT
  • für ein ruhiges Zuhause

Fips wurde Ende Oktober 17 in der Nähe von unserem Tierheim ausgesetzt. Er sass einfach da, bewegte sich nicht und wusste gar nicht was passiert war. Nun hat er sich bereits etwas ans Tierheimleben gewöhnt. Fips ist ein freundlicher ruhiger Hund, der leider aber noch sehr scheu ist. Er kommt zu den Pflegern, aber er bevorzugt dann mehr zu kriechen als zu laufen. Man kann sich vorstellen, was dieser arme Hundeschatz in seiner Vergangenheit erlebt haben muss. Einfach nur traurig! Mit den anderen Hunden versteht er sich wunderbar, ist stubenrein und benimmt sich immer vorbildlich. Fips liebt es zu essen, dann ist er im siebten Himmel. Zurzeit übt man mit verschiedenen Hunden das Laufen an der Leine. Sobald man Fips ein „Gstältli“ anzieht, legt er sich auf den Boden und macht keinen Wank mehr. Für Fips suchen wir geduldige Menschen, die ihm mit viel Feingefühl zeigen, dass er etwas wert ist und dass es auch liebe Menschen gibt. Ein ruhiges Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen wäre der Traum für Fips. Sein Köfferchen ist gepackt und Fips ist bereit in sein Glück umzuziehen.

E ist auf einer Pflegestelle in Nesslau und kann dort gerne nach Absprache besucht werden.