Gloria, weiblich – in Polen – 2 Paten, Update 09.01.21

Update 09.01.21

Glorias Röntgenbilder zeigten, dass sie einige alte Brüche an einem Bein hatte. Auch ein gebrochenes Becken und Probleme mit einer Hüfte kamen dabei zum Vorschein. Leider ist dies alles zu lange her, um ihr mit einer Operation helfen zu können. So kann sie nur mit Schmerzmitteln unterstützt werden und auf kleine Spaziergänge gehen. Aber Gloria geht es im Tierheim gut und sie liebt die Pfleger sehr.

 

Gloria ist im August 2020 zu uns ins Tierheim gekommen. Sie ist ca 2006/07 geboren, läuft sehr schlecht und hat fast keine Zähne mehr. Sie bekommt nun viele Medikamente und Schmerzmittel, denn sie muss ziemliche Schmerzen haben. Auch bekommt sie spezielles Diätfutter, damit es ihr bald besser geht. Sie hat sicher viele Male Welpen gehabt.

Gloria ist sehr ruhig und einfach eine sanfte und süsse Hündin.

Nach ein paar Tagen einleben, zeigte sie bereits, dass sie einigermassen auf dem Boden des Hospitalraumes laufen kann, mit anderen Hunden auskommt und stubenrein ist. Sie liebt es zu essen und gestreichelt zu werden. Sie ist eine anschmiegsame ruhige Hündin.

Da sie aber mit einem Hinterbein hinkt, wird sie baldmöglichst geröntgt, um abzuklären, was ihr fehlt.

 

 

Wollen Sie die liebe Gloria mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Für Ihre Patenschaft senden Sie uns am besten gleich die Anmeldung Patenschaft (bitte anklicken und ausfüllen).

Dann geben Sie bitte bei Ihrer Bank oder der Post einen Dauerauftrag auf mit den folgenden Detailangaben:

KONTOVERBINDUNG:

home4dogs
9542 Münchwilen

IBAN CH84 0078 4296 9565 9200 2
Konto bei Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden