Gonzo, ca. 8-9 Jahre (geb. ca. 05.07/08), 65 cm, männlich, ch, VERMITTELT

  • ca. 8-9 Jahre (geb. ca. 05.07/08)
  • 65 cm
  • männlich, kastriert
  • zur Vermittlung,VERMITTELT

 

Gonzo konnte aus sehr schlechter Haltung gerettet werden. Er ist ca. 8 Jahre alt, viel zu dick und hat ein grosses Hausproblem. Sein Fell muss nun komplett geschoren werden, damit sich seine Haut erholen kann. Vermutlich wurde er noch nie gebürstet, alles ist so stark verfilzt. Gonzo bekommt nun auch Diätfutter um sein extremes Übergewicht loszuwerden. Er liebt dieses Futter nicht besonders, aber da muss er für seine Gesundheit nun durch. Das Gute bei Gonzo ist, dass er den Kontakt zu Menschen sucht. Er hat viel Charme und lässt sich gerne streicheln. Auch geht er bereits gerne auf der grossen Wiese gemütlich spazieren. Dabei bleibt er immer ganz in der Nähe von den Pflegern. Er läuft jeden Tag besser und wir sind uns sicher, dass auch das hilft sein Gewichtsproblem schneller in den Griff zu bekommen. Er lebt momentan mit einer Hündin zusammen in einem Zwinger und ist immer freundlich. Auch auf der grossen Wiese gibt es keine Probleme mit den anderen Hunden.

News 11.7.16

Gonzo ist ein Schatz. Er versteht sich super mit den anderen Hunden und auch mit den Menschen. Weil er jahrelang viel zu schwer war und keine Bewegung hatte, machen ihm seine Gelenke Probleme. Gonzo hat manchmal Mühe beim Aufstehen und beim Laufen. Er bekommt jetzt ein Arthrosemittel. Demnächst wird er genauer untersucht.

Gonzo ist freundlich und lieb und wir hoffen, dass er bald seinen Koffer packen darf um sein altes Leben hinter sich zu lassen.

News 4.12.16

Gonzo ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen. Er zeigt sich als wunderbarer Hundeschatz. Er ist wie ein Teddybär, lieb und gemütlich. Er frisst für sein Leben gern und man merkt, dass er jede Zuwendung richtig aufsaugt. Im Moment werden seine Gelenke regelmässig mit einer Lasertherapie behandelt. Er spricht sehr gut darauf an und wird immer fröhlicher. Gonzo ist stubenrein und wartet nun sehnsüchtig auf seine Menschen. Er darf gerne nach Absprache besucht werden.