Guzik, ca. 4,5 Jahre (geb.ca.07.2014), 50 cm, männlich – 2 Paten, VERMITTELT IN POLEN

  • ca. 4,4 Jahre (geb.ca.07.2014)
  • 50 cm
  • männlich, kastriert
  • noch in Polen
  • zur Vermittlung, VERMITTELT IN POLEN
  • für hundeerfahrene Menschen

Teamnews Mai 2018

Zwischenzeitlich läuft Guzik perfekt an der Leine. In der gemischten Hundegruppe zeigt er sich ruhig und ausgeglichen. Guzik liebt den Kontakt zu den Menschen.

 

 24.05.17 von unserm Teammitglied Daniela

Guzik hat mich sehr beeindruckt. Die Bilder anfangs Jahr waren so erschreckend und nun kam mir ein wunderschöner Hund entgegen. Guzik lebt in einer gemischten Kleinhundegruppe. Er kommt gerne zu den Menschen und zeigt keine Eifersucht, wenn andere Hunde dazukommen. Gestern hat er mit grossem Stolz einen Ball herumgetragen, es war herrlich ihm zuzusehen. An der Leine laufen kann er noch nicht. Dies werden wir sobald als möglich mit ihm üben. Guzik sehen wir in einem ruhigen, hundeerfahrenen Zuhause ohne Kinder. Wer gibt diesem tollen Hundeschatz das Leben, das er verdient?

NEWS 27.2.17

Bei Guzik zeigt sich wieder einmal sehr deutlich, was Paten für eine grosse Hilfe sein können. Guzik hat sich innerhalb nur 1,5 Monaten dank gutem Futter und Vitaminen ganz toll entwickelt. Er hat an Gewicht zugenommen und kann wieder laufen, da er kräftiger geworden ist. Wir sagen herzlich DANKE an die lieben Paten. Guzik darf nun sogar auf unsere Vermittlungsseite hüpfen.

Er kann noch nicht viel. Weiss nicht wie man an der Leine laufen muss und legt sich einfach hin, wenn er unsicher ist. Aber er wird jeden Tag zutraulicher und offner. Guzik lebt auch problemlos in einer Hundegruppe. Aber wirklich brauchen tut er die anderen Hunde nicht. Er geht gerne auf die grosse Wiese zum Spazieren und man kann ich auch knuddeln. Guzik sieht einfach hübsch aus mit seinen grossen Ohren und seinen doch eher kurzen Beinen.
Für Guzik suchen wir ein ruhiges hundeerfahrenes Zuhause, wo sich Guzik mit viel Feingefühl und Geduld zu einem fröhlichen Hund entwickeln kann.

 

Guzik ist der erste Hund im neuen Jahr (17), der gerettet werden konnte Er ist in einem grauenvollen Zustand. Sein Besitzer ist sehr alt und musste in den Spital. Auf dem Anwesen leben noch mehr Hunde,  Guzik war der Einzige der festgebunden war und somit konnte man in mitnehmen. Bis jetzt ist es leider noch nicht gelungen die anderen Hunde einzufangen. Unsere Pfleger bleiben aber dran. Also Daumen drücken.

Guzik‘ s Zustand ist miserabel. Er ist so unglaublich dünn, hat Hautprobleme und kann kaum laufen so wenig Muskel hat er. Er weiss auch nicht, was menschliche Nähe bedeutet. Will man ihn streicheln, legt er sich flach auf den Boden und lässt seinen Urin laufen. Es kommen einem einfach die Tränen, wenn man ihn sieht. Was muss dieser etwa 3 jährige Rüde Schlimmes erlebt haben…..
Er wird nun tierärztlich versorgt, bekommt Spezialfutter und wird mit Liebe aufgepäppelt. Wir hoffen sehr, dass er es schafft.