Jeremy, ca. 3 Jahre (geb. 09.2013), 28 cm, 4,5 kg, männlich,VERMITTELT

  • ca. 3 Jahre (geb. 09.2013)
  • 28 cm, 4,5 kg
  • männlich, kastriert
  • VERMITTELT

 

Jeremy ist mein Name, Hallo!
Ich bin ein fröhlicher, lebenslustiger, und verspielter kleiner Bursche. Ein echter Sonnenschein.
Okay, manchmal bin ich ein bißchen verschmitzt und ein kleiner Schilingel. Aber so gehört sich das doch in meinem Alter.
Ich meine, ich bin ca. im September 2013 geboren worden (schätzt mein Tierarzt). Da muss ich doch hin und wieder ein bisschen albern sein und ein bisschen Unsinn machen. Würde ich das nicht tun, wär doch was nicht in Ordnung. Aber ich bin voll in Ordnung.
Alle hier im Tierheim in Spanien habe ich mit meinem Charme schon um die Pfote gewickelt. Jeder, wirklich jeder mag mich.
Warum ich trotzdem kein Zuhause habe? Nun, möglicherweise hängt das mit meiner Größe zusammen. Oder besser gesagt, mit meiner Kleine.
Ich habe nur eine Schulterhöhe von 28cm und wiege 4.5kg.
Hier in Spanien werden aber große Hunde gesucht, die gefährlich aussehen und Haus und Hof bewachen.
Dazu bin ich definitiv nicht geeignet. Welcher Einbrecher hätte schon Angst vor mir, wenn ich freudestrahlend und wild wedelnd vor ihm stehe?
Sehen Sie. Keiner.
Anderen Leuten bin ich wiederum zu groß. Denn wenn man seinen Hund nur auf dem Balkon halten will, ohne Gassi zu gehen, dann bin ich einfach ungeeignet. Hier in Spanien werde ich vermutlich nie ein Zuhause finden.
Und deshalb möchte ich so gerne in die Schweiz. Da soll es saftige Wiesen haben und auch Kühe. Was das wohl sein soll?
Ist bei Ihnen vielleicht ein Körbchen frei? Ich werde Ihnen auch bestimmt keine Umstände machen.
So klein wie ich bin, können Sie mich lässig mal auf den Arm nehmen.
Okay, wenn man mich stundenlang durch die Gegend schleppt, werde ich sicher schon irgendwann schwer. Aber prinzipiell bin ich „tragbar“.
Wobei mir der liebe Gott vier Pfoten geschenkt hat, damit ich selbst laufen kann.
Sie merken schon, ich bin total unkompliziert und verstehe mich auch bestens mit meinen Hundekumpels.
Natürlich kann ich in einen Haushalt mit größeren Kindern vermittelt werden. Die Kids könnten mit mir dann Slalom laufen, über Hindernisse springen und mir tolle Kunststücke beibringen. Und nebenbei lernen wir das Hundeeinmaleins.
Na, wie wär’s? Geben Sie mir eine Chance?
Vorsichtshalber habe ich mich schon mal reisefertig machen lassen. Das heisst, ich bin geimpft, gechipt und kastriert. Ich könnte also in den nächsten Flieger oder Transporter steigen.