Jerzyk, männlich – in Polen – 1 Pate, Update 14.02.21

Update 14.02.21

Jerzyk lebt in der Küche des alten Gebäudes. Dort fühlt er sich wohl und er ist sehr gut darin, einem zweiten scheuen Hund dabei behilflich zu sein, sich besser einleben zu können, indem er ihm zeigt, dass es hier keinen Grund gibt, Angst zu haben. Deshalb geben wir ihm gerne jeweils einen scheuen Neuankömmling. Jerzyk nimmt sich dann diesem an und das funktioniert sehr gut. Jerzyk kommt sehr gut mit dem regelmässigen Tagesablauf klar und geniesst vor allem das bequeme Sofa. Er ist ein Hund, der zeigen kann, wenn er es mag, gestreichelt zu werden und wann nicht, er geht dann einfach zu seinem Körbchen.

 

Jerzyk heisst dieser traurig aussehende Hund. Er kam Mitte August zu uns ins Tierheim. Leider hat er einen angeborenen kurzen Schwanz, dies bedeutet leider, dass wir ihn nicht in die Schweiz vermitteln können. Er lebte heimatlos in einem Dorf, ständig wurde er weggejagt, getreten und musste um’s Überleben kämpfen. Zum Glück hatte jemand Erbarmen und hat ihn gemeldet. Hier im Tierheim zeigt er sich als problemloser Hundeschatz. Er versucht alles richtig zu machen. Wir hoffen sehr, dass auch seine Augen bald wieder etwas mehr strahlen werden.

Wollen Sie Jerzyk mit einer Patenschaft unterstützen?

Für Ihre Patenschaft senden Sie uns am besten gleich die Anmeldung Patenschaft (bitte anklicken und ausfüllen).

Dann geben Sie bitte bei Ihrer Bank oder der Post einen Dauerauftrag auf mit den folgenden Detailangaben:

KONTOVERBINDUNG:

home4dogs
9542 Münchwilen

IBAN CH84 0078 4296 9565 9200 2
Konto bei Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden