Karlsson ehemals Yogi Manuel

Liebes home4dogs Team

Den kleinen Yogi nenne ich nun Karlsson, nach „Karlsson vom Dach“ meinem Lieblingskinderbuch von Astrid Lindgren.
Ich bin sehr glücklich mit dem Kleinen! 😀
Er gewöhnt sich schnell an sein neues Leben. Am 1. Tag war er noch sehr nervös und überdreht. Ich war sehr erleichtert, als er dann zum ersten Mal Schlaf gefunden hat. Mittlerweile ist er aber viel entspannter geworden und schläft viel. Natürlich stellt er, wie es sich für einen jungen Hund gehört, auch allerlei an. Wundervoll hat er sich gefühlt, als er etwas WC Papier gefunden hatte, dieses bis aufs kleinste zerfetzten durfte und dann nach getaner Arbeit zufrieden und erschöpft einschlafen konnte. -> Foto ;D
Mit der Stubenreinheit klappt es auch schon echt super! Ich war total überrascht – ich habe mich darauf eingestellt, dass ich öfters etwas wegwischen muss ;).
Draussen ist natürlich alles noch seeeehr aufregend für ihn. Wir nehmen uns aber viel Zeit, um alles aus der Ferne in Ruhe zu betrachten. Zum Glück wohne ich abgelegen und so kann ich mit ihm auf Wiesen spazieren gehen, wo er Autos, andere Menschen, etc. erstmal aus der Distanz betrachten kann. Das hilft ihm sehr. Er ist sehr auf mich fixiert, was natürlich noch seine Unsicherheit zeigt, dafür kommt er auch immer gleich zu mir, wenn er etwas unheimlich findet. Das ist natürlich super, weil wir so ungewohnte Situationen zusammen gut meistern können. Nun wird er jeden Tag etwas mutiger und wir erweitern unsere Runden Stück für Stück.
Vielen lieben Dank an euch und an das tolle Team in Spanien, dass ihr diesen kleinen Kerl zu mir gebracht habt!
Joëlle