Lotta, ca 1.5 Jahre (geb. ca 10.2019), 31 cm, weiblich, ab 10.04. auf einer Pflegestelle, VERMITTELT ch

  • ca 1.5 Jahre (geb. ca 10.2019)
  • 31 cm
  • Weiblich, kastriert
  • NOCH IN POLEN, ab 10. April auf einer Pflegestelle im Kanton Bern

 

Eine Frau aus dem Nachbardorf informierte unsere Kollegen im Tierheim Boguszyce, dass sie seit ca einer Woche einen kleinen Hund auf den Feldern herumstreunen sieht. Daraufhin konnte die Kleine eingefangen werden und kam Mitte März ins Tierheim.

Auf die Findelhund-Annonce hat sich bislang niemand gemeldet, sodass wir davon ausgehen, dass die Hündin kein Zuhause (mehr) hat.

Dabei ist Lotta eine sehr liebe Hündin mit einem tollen Charakter: freundlich, fröhlich, zutraulich und verschmust. Sie macht es sich gerne in einem Bettchen bequem – sie scheint das Leben in einem Haus also doch zu kennen. Zudem läuft sie auch schon gut an der Leine.

Lotta ist bereits in einer gemischten Hundegruppe integriert und kommt gut mit ihren Artgenossen aus.

Wie Sie auf einem der Fotos sehen können: Lotta hat grosses Klettertalent! Ob sie da aus Langeweile hochklettert oder um zu den Menschen auf der anderen Seite des Gitters zu gelangen oder ob sie gar eine kleine Ausbruch-Königin ist, können wir momentan noch nicht sagen. Auf jeden Fall sollten ihre zukünftigen Menschen dies berücksichtigen und sie anfangs bestimmt nicht alleine im Garten herumspringen lassen. Lotta könnte vielleicht auf Klettertour gehen, um zu schauen, was auf der anderen Seite vom Zaun so alles los ist….

 

Wer kann der kleinen Kletterkünstlerin so viel Abwechslung bieten, so dass sie genügend ausgelastet ist?

 

Hier der Link zum Fragebogen