Maja, ca. 2,5 Jahre (geb.08.2015), ca. 45 cm, weiblich, ch,VERMITTELT

  • ca. 2,5 Jahre (geb.08.2015)
  • ca. 45 cm
  • weiblich, kastriert
  • auf einer Pflegestelle in Wädenswil
  • zur Vermittlung,VERMITTELT
  • für hundeerfahrene Menschen

Bericht von der Pflegestelle 24.4.2018

Maya ist eine mittelgrosse, lebhafte und junge Hündin, die sich schnell bei uns zurecht gefunden hat. Sie geht mit ihren Artgenossen gut um, ist aufgeweckt, interessiert und aufgeschlossen.
Beim Training macht sie mit Freude mit und lernt sehr schnell. Die Süsse sollte in erfahrene Hände und nicht zu Ersthundehalter. Am besten in einen Einzel- oder Zweierhaushalt ohne Kinder.
Da die Hündin eine Bezugsperson benötigt, ist sie bei konsequenter Führung sehr gehorsam und lieb. Bei lascher Führung kann sie jedoch gerne das Zepter übernehmen und mit passiver Aggressivität sein Herrchen oder Frauchen beschützen.
Alles in allem ist sie eine fantastische Hündin für aktive Hundehalter. Sie freut sich immer auf ausgedehnte Spaziergänge und liebt es bei den Trainingseinheiten ihre vielseitigen Fähigkeiten zu zeigen. Maya kann auch problemlos als Zweithund gehalten werden.

Sie darf gerne nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besuch werden.

 

Dieses kleine Hundemädchen kam Ende Januar 16 zu uns ins Tierheim. Sie wurde heimatlos gefunden. Maja war wirklich sehr sehr ängstlich und nach ein paar Tagen, haben die Pfleger auch herausgefunden warum. Maja wurde so stark in den Bauch getreten, dass sei eine starke Prellung hatte. Sie bekam dann auch noch Fieber und wurde sofort zum Tierarzt gebracht und behandelt. Zum Glück ist dies inzwischen Geschichte und die Kleine kann endlich erfahren, dass es auch liebe Menschen gibt. Maja ist sehr gesprächig und sehr freundlich mit den anderen Hunden. Maja wird vermutlich kein grosser Hund werden. Gefällt ihnen die kleine Schönheit?