Monty, ca 5 Monate (geb. ca 01.2021), 33 cm (im Wachstum), männlich, auf einer Pflegestelle, Update 19.06.21, VERMITTELT ch

  • ca 5 Monate (geb. ca 01.2021)
  • Im Wachstum, ca 33 cm (Stand:10.05.2021)
  • Männlich, noch zu jung zum kastrieren
  • AUS POLEN
  • auf einer Pflegestelle im Kanton Zürich

 

19.06.21 Ankunftstag in der Schweiz

Der kleine Monty war bei der Ankunft anfangs noch etwas überfordert und suchte darum gerne die Nähe seines Bruders Sparky, der auch dabei war. So war er auch bei den fremden Menschen zuerst vorsichtig. Doch nach einiger Zeit taute er schon mehr auf, vor allem, wenn er dann noch mit Guttelis belohnt wurde.

Gerne berichten wir weiter, sobald wir von der Pflegestelle die entsprechenden Informationen bekommen, wie er sich dort eingelebt hat.

 

Dieser hübsche kleine Kerl würde sich sicher freuen, wenn er bald seine Menschen finden würde, wo er dann zeigen kann, was so alles in ihm steckt. Vielleicht bei Ihnen?

 

Monty kann gerne nach Absprache auf seiner Pflegestelle im Kanton Zürich besucht werden!

 

Vorgeschichte:

Monty und seine Geschwister Tipsy und Sparky wurden heimatlos in einer Nachbargemeinde aufgefunden und im April 2021 ins Tierheim nach Boguszyce gebracht. Ihr Vater kam auch dorthin. Die Mutterhündin ist unseren polnischen Kollegen bekannt, sie lebt aber – leider – nach wie vor auf einem Bauernhof, wo man sich eigentlich gar nicht um sie kümmert.

Anfangs hatten die Welpen Würmer und es ging ihnen nicht so gut, aber nach der Wurmkur haben sie sich bestens erholt, sind munter und sehr zutraulich.

Genauer gesagt: alle drei sind absolut liebenswerte kleine Schätzchen, welpentypisch neugierig, verspielt und sie lieben es geknuddelt zu werden.

Monty ist der Grösste des Trios, aber nicht der Mutigste oder anders ausgedrückt: er beobachtet erst einmal, was die anderen machen. Er ist gerne bei den Menschen, hüpft ihnen auf den Schoss, um dort ein entspanntes Nickerchen abzuhalten. Dabei gibt er ein ganz lustiges Grummeln von sich. Monty ist ein richtiger Knuddelbär, nur eben ein mittelgrosser.

 

Wer schenkt dem lieben Monty ein schönes Zuhause und hat zudem reichlich Zeit für Streicheln, Spielen und Erziehen?

 

Bitte beachten Sie, dass ein Welpe viel Zeit und Geduld braucht. Bei Welpen muss eine Kastrationspflicht unterschrieben werden.