Nico, geb. ca 05.2017, männlich, VERMITTELT

  • Geb. ca 05.2017
  • Männlich, kastriert
  • Leukose u Katzenaids am 26.11.20 negativ, wird vor der Ausreise nochmals getestet
  • NOCH IN SPANIEN
  • VERMITTELT

 

Eine junge Frau hat gesehen wie Nico und Gael auf der Strasse ausgesetzt wurden und hat die beiden gefüttert bis zwei Plätze in unserem Tierheim frei wurden und sie sie bringen konnte.

Nico war ganz grau vor Schmutz, aber nach einem Bad kam ein wunderschöner weisser Kater zum Vorschein. Er hatte auch eine Augenentzündung, die nun behandelt wird. Er ist sehr verträglich und verschmust. Man sieht, dass er zuvor ein Zuhause hatte. Kommt man ins Katzengehege, legt er sich vor den Füssen auf den Rücken, damit man ihn am Bauch kraulen kann. Auch mit den anderen Katzen verträgt sich Nico gut.

Weisse Katzen haben es in Spanien nicht gut, denn es ist dort zu heiss und die Sonne scheint im Sommer viel und zu stark, was ihrer Haut oftmals schadet.

Können wir ihm dies ersparen und finden wir für ihn einen guten Platz vor dem Sommer?

 

https://youtu.be/EKFxBFOz3f0     Nico 20.12.2020

https://youtu.be/trcv-zlCeBA          Nico 20.12.2020

 

Wohnungskatzen vermitteln wir nur zu zweit oder zu einer anderen Katze. Die Wohnung muss für Katzen abwechslungsreich und spannend eingerichtet sein. Sehr menschbezogene Katzen vermitteln wir nicht an vollberufstätige Menschen.

 

Freilaufende Katzen vermitteln wir nur in eine sichere Umgebung, d.h. nicht in die Stadt, an Hauptstrassen oder an Bahngleise. Am Anfang besteht eine 6-8 wöchige Wohnungshaltungspflicht, damit sich die Katze eingewöhnen kann.

 

Hier der Link zum Fragebogen