Noddy, ca. 8,5 Jahre (geb. 02.2012), 70 cm, 53 kg, männlich, VERMITTELT IN SPANIEN

  • ca. 8,5 Jahre (geb. 02.2012)
  • 70 cm, 53 kg
  • männlich, kastriert
  • Mastiff
  • Leishmaniose positiv
  • noch in Spanien
  • zur Vermittlung, VERMITTELT IN SPANIEN
  • für hundeerfahrene Menschen

Teamnews Juni 18

Noddy, der sanfte Riese, so könnte man ihn beschreiben. Er versteht sich einfach mit jedem Hund, er hatte noch nie Streit. Noddy geht sehr gerne spazieren und läuft perfekt an der Leine. Leider hat man dafür aber nicht immer Zeit im Tierheim und Noddy hat etwas an Gewicht zugelegt. Er liebt es gestreichelt zu werden. Noddy geht aber gar nicht gerne zum Tierarzt. Dann braucht er einen Maulkorb. Dies ist aber auch wirklich sein einziger Makel.

 

Noddy wurde weit draussen in der Pampa gefunden. Er sah fürchterlich aus – fast kein Fell und total abgemagert. Das Team vom Tierheim El Cobijo hatte nicht viel Hoffnung dass Noddy überleben würde. Zum Glück sah er viel schlimmer aus als es ihm ging. Noddy hatte eine sehr starke Flohallergie und darum auch fast keine Haare mehr. Er wurde sofort gegen die Flöhe behandelt und aufgefüttert. Noddy ist ein Prachtkerl geworden und im Tierheim hat er den Namen „Riesensofty“. Von den Mastins im Tierheim ist Noddy der Ruhigste, er geht Streit aus dem Weg und liebt die Menschen und möchte immer gestreichelt werden.

Mit Hunden versteht er sich bestens und geniesst die täglichen Aufenthalte im Auslauf mit seinen Freunden. Noddy kennt auch das Leinenlaufen und dies macht er recht gut…….natürlich braucht er erfahrene Hundehalter, die mit ihm noch das Hunde 1×1 lernen und ihm die weite Welt zeigen. Er ist im Feb. 2012 geboren und ist um die 65-70cm gross…..natürlich kastriert, gechipt und durchgeimpft.

Noddy ist ein braver Hund, der sich wünscht, dass man ihm die Tür zum Sausen in den Garten öffnet. Er ist ein kräftiger und grosser Hund, aber trotzdem unterscheidet er sich optisch von den anderen Mastins in El Cobijo.

Bitte beachten Sie, dass in einigen Kantonen eine Bewilligung nötig ist für diese Rasse.