Nuria, ca. 4 Monate (geb.ca.06.2020), im Wachstum, weiblich, VERMITTELT

  • ca. 4 Monate (geb.ca.06.2020)
  • im Wachstum
  • weiblich, noch zu jung zum Sterilisieren
  • Mittelmeerkrankheiten werden vor der Ausreise getestet
  • noch in Spanien
  • zur Vermittlung, VERMITTELT
Nuria wurde zusammen mit ihren 4 Brüdern in einer Kartonschachtel am Strassenrand gefunden. Ein Herr nahm sie alle zu sich nach Hause und brachte sie am nächsten Tag in unser Partnertierheim in Spanien. Sie waren alle voller Flöhe und Zecken und hatten riesige Bäuche durch den Wurmbefall. Natürlich wurden sie sofort entwurmt und vom Ungeziefer befreit.
Nuria ist wie ihre Brüder auch, ein typischer Welpe: lebensfroh, verspielt, drollig, usw. Sie ist die Ruhigste vom Wurf. Am Anfang war sie etwas verängstigt und versteckte sich hinter der Hundehütte. Doch sie hat zum Glück schnell gemerkt, dass sie nichts zu befürchten hat. Beim Spielen ist sie ein bisschen zurückhaltender als ihre Brüder und sie passt immer auf, dass sie ja in kein ‚Gaggeli‘ trampelt – typisch Fräulein halt ;o). Sie hat auch eine sehr spezielle Fellfarbe am Rücken, es ist nicht ganz schwarz, sondern melliert.
Für Nuria suchen wir ein Zuhause, wo ihr liebevoll und mit Geduld das Hunde-1×1 beigebracht wird und man viel Zeit für sie hat.

 

.
Bitte beachten Sie, dass ein Welpe viel Zeit und Geduld braucht. Bei Welpen muss eine Kastrationspflicht unterschrieben werden.