Otto, ca 10 Monate (geb. ca 04.2020), männlich, VERMITTELT

  • ca 10 Monate (geb. ca 04.2020)
  • Männlich, kastriert
  • Leukose u Katzenaids am 14.01.21 negativ, wird vor der Ausreise nochmals getestet
  • NOCH IN SPANIEN
  • VERMITTELT

 

Eine junge Frau hat OTTO und seinen Bruder ETE als kleine Welpen von der Strasse zu sich genommen. Sie hat sie grossgezogen, kastriert und als 2 Plätze im unserem Tierheim frei wurden, dort abgegeben. Sie hätte sie am liebsten behalten, aber sie hat selber schon Katzen.

Otto hat einen etwas kürzeren Schwanz (angeboren), aber das stört ihn überhaupt nicht. Als er ins Tierheim kam, hatte er Milben und eine Augenentzündung. Beides wurde sofort behandelt. Jetzt ist er bereit für sein Fürimmer-Zuhause.

Otto ist sehr menschbezogen und verschmust. Er ist auch ein kleiner Erkunder. Mit den anderen Katzen versteht er sich sehr gut. Am liebsten ist er natürlich mit seinem Bruder Ete zusammen.

 

Darf Otto bald bei Ihnen einziehen?

 

Wohnungskatzen vermitteln wir nur zu zweit oder zu einer anderen Katze. Die Wohnung muss für Katzen abwechslungsreich und spannend eingerichtet sein. Sehr menschbezogene Katzen vermitteln wir nicht an vollberufstätige Menschen.

 

Freilaufende Katzen vermitteln wir nur in eine sichere Umgebung, d.h. nicht in die Stadt, an Hauptstrassen oder an Bahngleise. Am Anfang besteht eine 6-8 wöchige Wohnungshaltungspflicht, damit sich die Katze eingewöhnen kann.

 

 

Hier der Link zum Fragebogen