Quino, ca 3.5 Jahre (geb. ca 09.2018), 58 cm, 17.5 kg, männlich – 1 Pate, Update 19.04.22, VERMITTELT NACH DEUTSCHLAND

  • Ca 3.5 Jahre (geb. ca 09.2018)
  • 58 cm, 17.5 kg
  • Männlich, kastriert
  • Leishmaniose positiv
  • NOCH IN SPANIEN
  • Pointer-Mix
  • keine Katzen

 

15.04.22 Update aus Spanien
Jeden Abend gehe ich mit demselben Gedanken ins Bett: Ich verstehe nicht, warum mich niemand bemerkt.
Ich stimme zu, dass ich ein Jagdhund bin und als solcher liebe ich es, auf dem Feld zu sein und alles zu riechen und zu beobachten, was sich bewegt. Aber im Zwinger bin ich ein sehr guter Hund. Ich habe keine Probleme mit irgendeinem anderen Hund. Ich habe nie ein Zeichen von Aggression gegenüber Menschen oder Tieren gezeigt.
Natürlich mag ich keine Katzen, das ist doch klar.
Aber ich denke, ich verdiene eine Familie, die mich liebt, denn ich bin wirklich ein guter, ruhiger und umgänglicher Hund.
Ich verspreche, dass ich, wenn Sie mich adoptieren, versuchen werde, mich so gut wie möglich zu benehmen. Ich mag Kinder sehr gerne.
In der Pflegestelle, in der ich war, bevor ich ins Tierheim kam, sagten sie, ich sei ein sehr anhänglicher Hund und würde nichts kaputt machen.
Ich habe leider Leishmaniose. Durch diese Krankheit ist mein Leben im Tierheim sehr eingeschränkt. Hin und wieder habe ich aber einen kleinen Rückfall. Ich bin überzeugt, dass ein grosser Teil davon auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass das Leben im Tierheim nicht das Beste für meine Gesundheit ist, obwohl ich dort verwöhnt und gut behandelt werde. Aber ich kann auch mit der Leishmaniose ein gutes Leben führen.
Ich habe mehrere befreundete Jagdhunde, die alle in Deutschland leben und ihre Menschen sagen, dass sie sehr gute Hunde sind und nach dem Spaziergang zuhause sehr ruhig sind. Und Maria, die diesen Brief für mich schreibt, bestätigt dies, weil sie sie in Deutschland besucht hatte.
Ich würde mich so sehr freuen, wenn ich endlich für jemanden sein Ein und Alles sein darf!

Euer QUINO

 

Video:

https://youtu.be/oHjb8io8BRg                  Quino 01.05.2022

 

Dez. 21 Update von Teammitgliedern
Leider ist Quino inzwischen völlig unterfordert im Tierheim, dadurch ist er sehr unruhig und wird immer nervöser. Sobald er jemanden in der Nähe sieht, dreht er wilde Runden in seinem Zwinger und zeigt deutlich, dass er raus will. Im Auslauf rennt er hektisch hin und her oder versucht Hasen in den Feldern zu erblicken. Wenn man Leckerlis wirft und er sie suchen kann, wird er aber sofort ruhiger und ist konzentriert am Suchen. Quino ist ein Jagdhund und muss körperlich und geistig ausgelastet werden, dann kann er Zuhause auch ruhig und gelassen sein.

Für Quino suchen wir also erfahrene aktive Hundehalter, die bereit sind mit Quino zu arbeiten und ihm ein liebevolles katzenfreies Zuhause geben möchten.

 

Video:

https://youtu.be/-VY1Jk58LVE            Quino November 2021

 

Vorgeschichte
Eine junge Frau hat Quino auf einem Feld gefunden. Sie nahm ihn zu sich nach Hause und suchte vergeblich nach einem Zuhause für ihn. Obwohl er sich wunderbar bei ihr eingelebt hatte, musste sie ihn nach einigen Monaten schweren Herzens im Tierheim abgeben.

Quino zeigt sich im Tierheim als eher ruhiger Hund. Im Zwinger benimmt er sich vorzüglich. Man sieht, dass er schon mal ein Zuhause hatte. Er ist gut verträglich mit den anderen Hunden. Wenn er in den grossen Auslauf kommt, geht er sofort an den Zaun und schaut nach, ob er auf dem Gelände neben dem Tierheim Hasen erspähen kann. Es kann also sein, dass er einen gewissen Jagdinstinkt hat. Dennoch läuft er an der Leine sehr gut. Er fährt auch gut im Auto mit und beim Tierarzt ist er ein Vorzeigepatient.

Für Quino suchen wir ein aktives Zuhause ohne Katzen. Bekommt er draussen genug Bewegung, ist er drinnen ein sehr ruhiger und angenehmer Begleiter.

 

Videos:

https://youtu.be/CEvJ3KiGrN8           Quino/Kiwi/Denver Juni 2021

https://youtu.be/u7ZCVDS0dzk         Quino Juni 2021

https://youtu.be/BKcEOj3rQrI           Quino Juni 2021

https://youtu.be/ONlMVlmL2ac         Quino Juni 2021

https://youtu.be/elt_zQ5dCWg          Quino März 2021

https://youtu.be/COaauMeEgIM       Quino März 2021

https://youtu.be/2kLA550aqWY        Quino März 2021

https://youtu.be/7-1oFWmsQ6Y       Quino März 2021

https://youtu.be/WJapI_v-yTM         Quino 20. Dezember 2020 (mit Denver, Kiwi und Blacky)