Rayitas, geb. ca. 10.2017, männlich, VERMITTELT

  • geb.ca.10.2017
  • männlich, kastriert
  • Leukose und Katzenaids negativ, wird vor der Ausreise nochmals getestet
  • noch in Spanien
  • zur Vermittlung, VERMITTELT

Update 27.4.2020 aus Spanien

Leider hat man kürzlich festgestellt, dass Rayitas eine Blasenentzündung hat. Er bekommt nun Antibiotikum und ist bereits wieder auf dem Weg der Besserung.

 

 

Rayitas wurde im Tierheim abgegeben, weil die Besitzerin umgezogen ist und ihn nicht mitnehmen konnte.
Er hat sich im Katzengehege sehr gut eingelebt. Rayitas ist sehr verträglich und geht jedem Streit aus dem Weg. Gegenüber Menschen ist er sehr offen und verschmust, lässt sich auch schnell anfassen. Manchmal ist er fast zu anhänglich, hat er aber mal genug, dann geht er einfach.
Für Rayitas suchen wir ein schönes Zuhause, gerne auch zu anderen Katzen oder Kater.

Wohnungskatzen vermitteln wir nur zu zweit oder zu einer anderen Katze. Die Wohnung muss für Katzen abwechslunsreich und spannend eingerichtet sein. Sehr menschenbezogene Katzen vermitteln wir nicht an vollberufstätige Menschen.

Freilaufende Katzen vermitteln wir nur in eine sichere Umgebung, d.h. nicht in die Stadt, an Hauptstrassen oder an Bahngleise. Am Anfang besteht eine 6-8 wöchige Wohnungshaltungspflicht, damit sich die Katze eingewöhnen kann