Roco, ca 4 Jahre (geb. ca 12.2018), 42 cm, männlich, auf einer Pflegestelle ch

  • ca 4 Jahre (geb. ca 12.2018 )
  • 42 cm
  • Männlich, kastriert
  • auf einer Pflegestelle im Kanton Zürich
  • braucht noch Erziehung
  • Kinder sollten im Teenageralter sein
  • eher Einzelprinz
  • nur in ländliche Umgebung

 

Hallo ich heisse Roco und stelle mich gleich mal selber vor:

Mein Leben war am Anfang gar nicht schön, denn ich lebte an einer Kette. Draussen bei jedem Wetter, ohne Liebe und Zuwendung und ich hatte oft Hunger und Durst. Zum Glück änderte sich das, als ich etwa 2 jährig war. Dann wurde ich nämlich von der Kette befreit und wurde ins Tierheim in Bogu gebracht. Alles war neu und ich musste sehr viel lernen…. den Umgang mit meinen Artgenossen, ich lernte verschiedene Menschen kennen, ich durfte ins Haus usw.

Schon bald hatte ich auch noch das grosse Glück in die Schweiz umziehen zu dürfen. Das hat mir am Anfang einige Schwierigkeiten gemacht und mich überfordert, denn schon wieder musste ich mich auf diese neue Situation einstellen. Aber ich gab mir wirklich grosse Mühe und viele Ängste und Unsicherheiten konnte ich dank meiner Pflegemami inzwischen ablegen. Klar, ich bin noch nicht perfekt, aber wenn wir weiterhin daran arbeiten, kann ich noch sooo viel lernen. Mit Katzen habe ich keine Probleme, ich beachte sie nämlich einfach nicht. Eigentlich mag ich auch Kinder sehr gerne, aber manchmal sind sie mir zu hektisch und zu laut.

Ich suche ein ländliches ruhiges Fürimmer-Zuhause bei geduldigen hundeerfahrenen Menschen, die mit Freude meine Entwicklung weiter fördern möchten. Ich kann dir versprechen, ich werde mich schnell an dich binden und bin gespannt, dich bald kennenzulernen.

Bis bald, dein Roco

 

Videos:

https://youtu.be/QK72hjRc3gk                 Roco 04.03.2022 Pflegestelle

https://youtu.be/lq2IaAi8JTk                    Roco 04.03.2022 Pflegestelle

https://youtu.be/7cW27uLgGH8               Roco 13.02.2022 Pflegestelle

https://youtu.be/ZoxRX6wqX5E               Roco Oktober 2021 Pflegestelle

https://youtu.be/EjQlIDrn_Ps                    Roco Oktober 2021 Pflegestelle

 

Vorgeschichte:
ROCO – das Weihnachts-Findelkind (Dezember 2020)

Eine Frau hatte ihn an den Festtagen entdeckt und an einer Kette ins Tierheim gebracht. Menschen gegenüber ist er sehr aufgeschlossen und freundlich und lässt sich gerne streicheln. Er läuft auch schon gut an der Leine.

Anfangs war Roco im Tierheim sehr gestresst und kam, wahrscheinlich deswegen, mit Artgenossen noch nicht so gut aus. Doch nachdem er sich ein wenig eingelebt hatte, liess man ihn ein paar Mal mit anderen Hunden in den Auslauf und dies klappte ganz gut. So konnte er dann auch in eine gemischte Hundegruppe integriert werden, wo er sich mit den anderen Hunden gut verstand.

Seine wahre Leidenschaft sind aber eindeutig die Menschen!! Er ist sehr verschmust und absolut menschbezogen – eigentlich ein Wunder, wenn man sich überlegt, dass er sein Leben bisher an einer Kette verbringen musste.

Wir finden, dieser tolle Kerl verdient ein schönes Zuhause und wir hoffen, dass er nicht lange darauf warten muss. Suchen Sie einen treuen und gelehrigen Begleiter, einen für “dick und dünn”?

 

Video:

https://youtu.be/A8hLhQ8V090             Roco 06.01.2021

 

 

Hier der Link zum Fragebogen