Rufo, ca. 4 Jahre (geb.ca.01.2014), 32 cm, 6 kg, männlich, VERMITTELT

  • ca. 4 Jahre (geb.ca.01.2014)
  • 32 cm, 6 kg
  • männlich, kastriert
  • Leishmaniosetest war im Dez.16 negativ, wird vor seiner Ausreise wiederholt
  • noch in Spanien
  • zur Vermittlung, VERMITTELT
  • für hundeerfahrene Menschen ohne Kinder und andere Tiere

 5.10.17

Rufo versteht sich inzwischen auch mit Rüden. Nur sehr dominante Hunde findet er nicht toll. Aber mti guter Führung und Übung lernt das Rufo sicher auch noch.

 

News 11.7.17 von unserer Kontaktperson Maria in Murcia 

RUFO ist ein sehr anhänglicher Hund zu Menschen, mit Hunden kommt es auf die Sympathie an, er ist im Tierheim einfach sehr gestresst. Mit erfahrenen Leuten, die ihn gut und ruhig führen, würde sich dies bestimmt schnell legen. Wir wünschen uns sehr, dass Rufo schnell diesen für ihn doch stressigen Hundealltag im Tierheim gegen ein liebevolles, konsequentes Zuhause umtauschen kann.

 

Rufo heisst dieser hübsche kleine Kerl. Er konnte aus der Tötungsstation gerettet werden, das ist auch der Grund, warum man nichts weiss von seiner Vergangenheit. Zu Menschen ist er lieb, freundlich und offen. Bei Hunden will er unbedingt der Chef sein. Wenn ein Hund, dies nicht akzeptiert, kann er schon ziemlich frech und ungehalten sein. Zurzeit lebt er zusammen mit Cuco und Morena, beide sind eher unterwürfig, das klappt bestens. An diesem Problem muss man sicher arbeiten. Wir wünschen uns für Rufo Menschen, die ihm das Hunde ABC beibringen und ihm zeigen wollen, dass er seinen Grössenwahn nicht braucht.

Haben sie viel Zeit und Geduld mit Rufo zu arbeiten?