Rysiu, ca. 3,5 Jahre (geb.ca.05.2014), 43 cm, männlich, auf einer Pflegestelle, ch, News 25.2.18, VERMITTELT

  • ca. 3,5 Jahre (geb.ca. 05.2014)
  • 43 cm
  • männlich, kastriert
  • auf einer Pflegestelle in Wädenswil
  • zur Vermittlung, VERMITTELT

News 25.2.18 von der Pflegestelle

Rysiu ist ein Schatz. Er versteht sich einfach mit allen. Auf den Spaziergängen ist er noch etwas unsicher, wenn man alleine mit ihm unterwegs ist. Wenn andere Hunde dabei sind, ist er lockerer. Autos machen ihm noch etwas Angst, aber das wird sich legen. Man kann ihn gut streicheln und er geniesst die Zuwendungen. Die Fotokamera findet er noch nicht so geheuer und er wirkt dann immer sehr unsicher. In Wirklichkeit ist er viel hübscher und glücklicher.

 

News 15.2.18

Rysiu ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen. Er ist ruhig und versteht sich mit den anderen Hunden bestens. Rysiu ist ein bescheidener Hundeschatz, der es verdient ganz schnell in sein eigenes liebevolles Zuhause umziehen zu können. Vielleicht zu Ihnen?

Rysiu darf gerne nach Absprache auf seiner Pflegestelle in Wädenswil besucht werden.

 

Rysiu kam im November ins Tierheim. Von Anfang an war er ruhig und zog sich eher zurück. Er war so ruhig, dass er den Pflegern lange gar nicht auffiel um ihn auf unsere HP hüpfen zu lassen. Nun hat er es aber nach 1,5 Monaten im Tierheim doch geschafft. Rysiu ist sehr bescheiden, vermutlich kannte er kein Bettchen, denn noch heute liegt er lieber auf einem Teppich daneben. In seiner Hundegruppe versteht er sich gut mit allen, doch hat man immer das Gefühlt, dass er am liebsten unsichtbar wäre. Er sitzt dann in einer Ecke und beobachtet alles. Der Lärm und die vielen Hunde sind zuviel für Rysiu. Zum Glück mag er die Menschen und ist immer bereit um gestreichelt zu werden. Nur manchmal, wird er plötzlich unsicher und zeigt dann seinen Bauch. Rysiu ist ein ganz sanfter Hundeschatz!

Für ihn suchen wir ein ruhiges Zuhause, wo man viel Zeit mit ihm verbringen kann und ihm zeigen kann, dass auch er viel Liebe und Geborgenheit verdient.

Rysiu darf gerne nach Absprache auf seiner Pflegestelle besucht werden.