Sam, tricolor, männlich, geb. ca. 2014 – 1 Pate, Update 25.11.20

Dieser wunderschöne Hundeschatz Sam kam 2015 ins Tierheim. Er war erst ca. 1 Jahr alt. Als er kam war er extrem gestresst und aggressiv auf alles. Er versuchte wirklich jeden von sich fernzuhalten. In der Zwischenzeit hat er sich sehr beruhigt. Mit anderen Hunden gibt es gar keine Probleme, er will sogar mit ihnen spielen. Auch bei Menschen zeigt er sich nun freundlich und offen. Trotzdem will unsere Kontaktperson Agnieszka Sam noch weiter beobachten um sicherzustellen, dass er bei Stresssituationen nicht wieder in sein altes Verhalten zurückfällt. Er braucht noch etwa Zeit, aber wir sind sehr zuversichtlich, dass wir Sam bald auf unsere HP nehmen können um ihm ein Zuhause zu suchen. An der Leine zu laufen ist noch Stress für Sam. Er wird sicher hundeerfahrene Menschen mit Geduld und Feingefühl brauchen.

 

Update 25.11.20 aus Polen

Wir haben super News… Sam konnte man endlich ermutigen, dass man ihm ein Hundegeschirr anziehen konnte und er sich auch bewegt. Der Spaziergang ging richtig gut. Jetzt darf er öfters spazieren gehen, dann wird er sicher auch ein paar Kilos verlieren. Er hat nämlich in letzter Zeit etwas zugelegt. Wir hoffen sehr, dass er dann auf unsere Vemittlungsseite hüpfen darf und endlich seine eigenen Menschen finden wird.

 

 

Glauben Sie auch, dass Sam es bald schaffen kann? Helfen Sie ihm mit Ihrer Patenschaft. Danke im Namen von Sam

Für Ihre Patenschaft senden Sie uns am besten gleich die Anmeldung Patenschaft (bitte anklicken und ausfüllen).

Dann geben Sie bitte bei Ihrer Bank oder der Post einen Dauerauftrag auf mit den folgenden Detailangaben:

KONTOVERBINDUNG:

home4dogs
9542 Münchwilen

IBAN CH84 0078 4296 9565 9200 2
Konto bei Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden