Tyson – 1 Pate, Update 15.01.21

Update 15.01.21 aus Spanien

Tyson hat grosse Fortschritte gemacht, seit er ins Tierheim kam. Er hat immer noch diese enorme Kraft, aber er läuft perfekt an der Leine, wenn man ausserhalb des Tierheims mit ihm spazieren geht. Er ist auch noch ziemlich grob beim Spielen und frisst Unmengen von Futter.
Er ist ein ungestümes Riesenbaby und sucht jemanden mit einem Riesenherz

 

Video:

https://youtu.be/nqeVCl9oOTo        Tyson März 2021

 

Unser Riesenbaby TYSON stand eines Tages vor der Türe des Tierheimes.
Zuerst dachte man, er sei ausgewachsen, aber er war da erst 10 Monate alt.
TYSON ist sehr lieb und anhänglich. Nur weiss er selber anscheinend nicht wie stark er ist.
Das Problem mit TYSON ist, dass er mit seinem Schwanz immer am Wedeln ist und zwar so kräftig, dass er ihn überall anschlägt.
Leider musste Ende August schon einen Teil seines Schwanzes verkürzt werden, der einfach nicht mehr heilen wollte.
Wie soll man ihm erklären, dass er nicht so kräftig gegen die Stangen des Zwingers wedeln soll?
Wir hoffen, dass wir nicht noch mehr seines Schwanzes amputieren müssen…
Er ist so ein Lieber….

Wollen Sie ihn mit einer Patenschaft unterstützen?

Für Ihre Patenschaft senden Sie uns am besten gleich die Anmeldung Patenschaft (bitte anklicken und ausfüllen).

Dann geben Sie bitte bei Ihrer Bank oder der Post einen Dauerauftrag auf mit den folgenden Detailangaben:

KONTOVERBINDUNG:

home4dogs
9542 Münchwilen

IBAN CH84 0078 4296 9565 9200 2
Konto bei Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden