Vino, ca 4 Jahre (geb. ca 05.2017), 28 cm, 7.9 kg, männlich, VERMITTELT

  • ca 4 Jahre (geb. ca 05.2017)
  • 28 cm, 7.9 kg
  • Männlich, kastriert
  • Leishmaniosetest negativ am 15.07.21, Mittelmeerkrankheiten werden vor Ausreise getestet
  • NOCH IN SPANIEN

 

Unser Partner-Tierheim in Murcia hat ein Mail erhalten. Darin stand, dass VINO und Panda, zwei Hunde von klein auf im Waschraum lebten und in all den Jahren nur zwei oder höchstens drei Mal ausgeführt worden sind. Die Hunde würden dem Partner gehören und wenn sie versuchen würden aus dem Waschraum zu kommen, werden sie angeschrien (und vermutlich wurden ihnen dann auch Fusstritte verpasst). Unser Tierheim hat sofort einen Platz für die beiden Hunde frei gemacht und ein Mann mit zwei Kindern brachten sie ins Tierheim. Sie scherten sich einen Dreck um die Hunde, und die Kinder wollten sogar einen anderen Hund vom Tierheim mitnehmen. Vino und Panda hatten sehr lange Krallen, kein Wunder, sie kamen ja nie raus und ihr Fell und die Haut waren in einem schrecklichen Zustand. Panda erholte sich sofort, aber VINO muss zur Zeit noch wöchentlich mit einem Spezialmittel gebadet werden. Dies ist allerdings gar kein Problem, er liebt es gebadet zu werden. Beide bekommen im Moment Spezialfutter mit Lachs, um die Hautheilung zu fördern.

Am Anfang wurden sie im Tierheim getrennt, denn sie stritten sich oft. Dann hat man herausgefunden, dass sie sich streiten um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen… kein Wunder, mit ihrer Vorgeschichte. Sie teilen sich jetzt wieder einen Zwinger und streiten nur noch selten.

VINO ist ein lustiger und verschmuster Hund. Er kommt mit Menschen, ob gross oder klein gut aus. Im Tierheim geht er mit Panda und noch zwei anderen Hunden in den Auslauf und hat gar keine Probleme. Das Laufen an der Leine wird intensiv geübt und er macht es schon ziemlich gut.

 

Vino sucht jetzt sein Fürimmer-Zuhause, wo er endlich Liebe und Geborgenheit, statt Verachtung erleben darf. Er muss noch vieles lernen, er kennt ja noch so wenig von der Aussenwelt. Aber wenn man ihn behutsam an all das Neue führt, wird er bestimmt ein ganz toller und dankbarer Begleiter. Bei Ihnen?

 

Video:

https://youtu.be/gwXTPkhpDhE        Vino, Panda August 2021

 

Hier der Link zum Fragebogen