Wicherek, ca 9 Jahre (geb.07.2007) , ca. 65 cm, männlich – 1 Pate, VERMITTELT IN DEUTSCHLAND

Wicherek muss bereits sein ganzes Leben im Tierheim bringen. Früher war er in einer Hundegruppe mit ganz vielen Hunden, die damalige Pflegerin hatte kein liebes Wort für diese Hunde. Es gab nur Schläge und Geschrei. Dadurch hat sich Wicherek sehr zurückgezogen und den Kontakt mit Menschen gemieden. Letzten Herbst war unser Temmitglied Ruth für 3 Wochen im Tierheim und hat sich besonders unseren „Wildies“ angenommen. Sie ging jeden Tag mehrmals in die Gruppe und versuchte langsam und ohne Druck Kontakt aufzunehmen. Die ganze Hundegruppe machte langsam Fortschritte und wurden zutraulicher. Wicherek machte den grössten Schritt und man konnte ihn zart berühren und er nahm auch die Leckerlis von der Hand. Inzwischen ist er offener und man kann ihn sogar kurz knuddeln.

Altersbedingt braucht er regelmässig sein Medikament für seinen Rücken und seine Arthrose. Wollen Sie ihm mit einer Patenschaft helfen?

News 8.7.15

Wicherek hat so grosse Fortschritte gemacht, dass wir uns entschlossen haben auch ihm einen geeigneten Lebensplatz zu suchen. Er ist inzwischen der Star seiner Hundegruppe. Er ist sehr erfreut, wenn Jemand in seine Gruppe kommt, aber wenn man ihn berühren will, ist er doch jedes Mal überrascht. Wicherek hüpft sehr gerne wild herum und er vergisst dann meistens, dass er ein grosser schwerer Hund ist. Da er nicht an der Leine läuft, sollte das neue Zuhause einen Garten haben, den er erkunden kann. Wir wissen, dass es eine grosse Herausforderung ist, einen geeigneten Platz zu finden, aber irgendwo ist doch sicher ein Mensch mit einem grossen Herz, der Wicherek einen schönen Lebensabend bieten will. Wicherek ist kastriert und bereit um umzuziehen.