Zarina, ca. 2 Jahre (geb.ca. 11.2017), 36 cm, 7,5 kg, weiblich

  • ca. 2 Jahre (geb.ca.11.2017)
  • 36 cm, 7,5 kg
  • weiblich, kastriert
  • Mittelmeerkrankheiten negativ
  • noch in Spanien
  • zur Vermittlung
  • nicht zu Katzen

 

Eine freiwillige Helferin des Tierheims ging auf’s Land in die Ferien und entdeckte dort ein eingezäuntes Grundstück mit Zarina drin, sonst weit und breit keine Menschen. Sie erkundigte sich im nahen Dorf über den Hund und ihre Besitzer und erfuhr, dass Zarina einer Familie aus dem Dorf gehörte. Der kleine Sohn wollte unbedingt einen Hund, als Zarina aber kein Welpe mehr war, wurde man ihr überdrüssig und verfrachtete sie auf’s Land. Dort hatte man nichts mehr mit ihr zu tun. Unsere Helferin überzeugte die Leute, ihr Zarina abzugeben und so kam sie ins Tierheim. Uff, Glück gehabt kleiner Schatz!
Sie ist sehr menschenbezogen, aktive, verspielt und kuschelt auch sehr gerne. Mit den anderen Hunden versteht sie sich gut, leider aber gar nicht mit Katzen. Sie läuft gut und gern an der Leine. Zarina wartet mit gepacktem Köfferchen auf ihre Menschen. Darf sie bald umziehen?