Baron, ca. 7 Jahre (geb.ca.07.2013), 62 cm, männlich, 1 Pate, VERMITTELT

  • ca. 7 Jahre (geb.ca.07.2013)
  • 62 cm
  • männlich, kastriert
  • noch in Polen
  • zur Vermittlung, VERMITTELT
  • braucht zwingend Hundeerfahrung
  • nicht zu Kindern, Katzen, kleinen Hunden und Kleintiere
  • Einzelplatz

Update 21.8.20 von 2 Teammitgliedern
Baron liebt die Menschen und er
läuft gut an der Leine. Er verträgt sich mit anderen Hunden, braucht sie aber nicht zwingend. Leider ist er sehr frustriert im Tierheim. Er hat immer einen Ball in der Schnauze oder seinen Fressnapf, wenn man in seine Nähe kommt. Als hofft er, dass jemand mit ihm spielt und Zeit mit ihm verbringt. Baron ist es einfach viel zu langweilig. Wir hoffen, dass sich bald ein hundeerfahrener Mensch in ihn verliebt und ihm ein schönes Hundeleben ermöglichen will.

 

 

Baron ist bereits seit 2017 bei uns im Tierheim. Am Anfang war er sehr ängstlich und zeigte sich nicht gerade von der freundlichsten Seite. Aber zum Glück sind diese Tage längst vorbei und er zeigt seinen wahren Charakter. Baron ist wie ein Teddybär und würde am liebsten ständig mit den Menschen spielen und rumhüpfen. Er geht sehr gerne spazieren und ist dann richtig aufgeregt. Alles muss genaustens untersucht und erschnüffelt werden. Das Laufen an der Leine klappt super. Andere Hunde braucht er nicht, er ist am liebsten mit den Menschen alleine. Wenn fremde Menschen an seinen Zwinger kommen, verteidigt er diesen mit starkem Bellen. Baron braucht sicher eine hundeerfahrene Person, die ihm mit liebevoller Konsequenz zeigt, dass er nicht die Führung übernehmen muss. Auch muss sicher an seinem Beschützerinstinkt gearbeitet werden. Baron ist ein grosser starker Hund, darum sollten in seinem neuen Zuhause keine Kinder, Katzen und Kleintiere leben. Auch würde Baron ein Einzelplatz ohne andere Hunde vorziehen.