Bella, weiblich – in Polen, Update 07.01.22

Update 07.01.22
Bella wurde bereits operiert. Sie wurde kastriert und ein Tumor und eine Milchleiste wurden dabei auch entfernt. Nun muss der Befund abgewartet werden, um zu wissen, wie es um die Gesundheit von Bella steht. Hoffen wir also, dass wir einen positiven Bescheid bekommen werden….

 

Update 04.01.22
Dank grosszügiger Spenden kann die Operation nun durchgeführt werden. Inzwischen war Bella bereits beim Tierarzt und wurde gründlich untersucht. Da sie vermutlich erst kürzlich Welpen zur Welt gebracht hatte, will der Tierarzt mit der OP noch etwas zuwarten. Er meint sonst sei die Gefahr zu gross für Bella, da sie schon bei der Geburt viel Blut verloren hatte. Beim Untersuch wurde aber leider auch festgestellt, dass sie weitere kleinere Tumore hat, also müssen die Milchleisten ganz entfernt werden. Für den Moment bekommt Bella ein Medikament, um den Tumorwachstum bis zur Operation zu verlangsamen.

 

Vorgeschichte
BELLA kam zu uns, kurz nachdem sie ihre Welpen geboren hatte. Sie hat einen riesigen Tumor an einer ihrer Brustwarzen, welcher nun unbedingt entfernt werden muss. Ausserdem hat sie einige Zysten oder ähnliches in ihrer Vagina, welche auch so schnell wie möglich entfernt werden sollten.

Die Kosten für die Operation betragen ca 500 EUR (Kastration, Entfernung des Brustwarzentumors plus Histopathologie und Entfernung dessen, was noch in ihr ist).

In Polen gibt es momentan leider generell verrückte Preise und mit all den anderen Ausgaben (im Januar steigt zudem der Strompreis um 20%, also werden alle Preise wieder höher sein) ist das zu viel für das Tierheim. Sie können diese zusätzlichen Operationskosten beim besten Willen nicht stemmen und trotzdem wollen sie der lieben Bella diese wichtige Operation ermöglichen, damit sie dann auch zur Adoption freigegeben werden kann und endlich ein unbeschwertes Leben geniessen kann.

 

BELLA ist schüchtern und ruhig, lässt sich aber gerne streicheln, wenn sie einen Menschen kennt.

 

Wollen Sie die sanfte Bella mit einer Patenschaft unterstützen?

 

 

Für Ihre Patenschaft senden Sie uns am besten gleich die Anmeldung Patenschaft (bitte anklicken und ausfüllen).

Dann geben Sie bitte bei Ihrer Bank oder der Post einen Dauerauftrag auf mit den folgenden Detailangaben:

KONTOVERBINDUNG:

home4dogs
9542 Münchwilen

IBAN CH84 0078 4296 9565 9200 2
Konto bei Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden