Karma, geb. ca 12.2016, weiblich, VERMITTELT

  • Geb. ca 12.2016
  • Weiblich, kastriert
  • Leukose u Katzenaids negativ, wird vor der Ausreise nochmals getestet
  • NOCH IN SPANIEN

 

KARMA kam vor fast vier Jahren in unser Tierheim. Sie wurde von einem Tierfreund von der Strasse eingefangen und ins Tierheim gebracht. Sie war ziemlich wild und vor allem sehr ängstlich. Die ersten Monate waren für sie furchtbar, sobald jemand das Katzengehege betrat, verschwand sie sofort auf den Bäumen. Meistens konnte man sie nur einen kurzen Augenblick sehen. Mit den Katzen schien sie sich gut zu verstehen. Wenn ihr jedoch eine dominante Katze zu nah kam, setzte sie sich schon zur Wehr. An eine Vermittlung war so nicht zu denken und so kam sie auf unsere Patenschaftsseite.

Vor einem Jahr hat sie angefangen sich zu öffnen und liess sich von der Pflegerin, die eine spezielle Verbindung zu Katzen hat, anfassen. Dann musste sie zum Tierarzt, weil sie eine Entzündung hatte. Sie wurde behandelt und musste eine gewisse Zeit in der Quarantäne verbringen. Als man sie wieder ins Katzengehege brachte, vorerst in einen separaten, kleineren Bereich, liess sie sich immer von mehr Helfern anfassen. Und jetzt sogar auch von Fremden, anfangs zwar zögernd, aber bei der zweiten Begegnung schon viel besser. Wenn man sie dann nicht beachtet, miaut sie und fordert Streicheleinheiten ein. Ihr Charakter hat sich sehr zum Guten verändert. Maria meint, sie darf nun endlich auf unsere Vermittlungsseite hüpfen. KARMA sucht als Wohnungskatze ein spezielles Zuhause bei ruhigen und geduldigen Leuten mit grosser Katzenerfahrung, evt. zu einer ruhigen Katze, aber ohne Kinder und Hunde und mit einem gesicherten Balkon/Gehege. Ihre Adoptanten müssen sich bewusst sein, dass es eventuell länger gehen kann, bis sie Vertrauen fasst, möglichst keine Erwartungen an sie haben und ihr die Zeit zu geben, die sie braucht, um sich einzugewöhnen zu können.

Wollen sie ein Teil dieser Erfolgsgeschichte sein und KARMA endlich zu einem Happy-End verhelfen?

 

Videos:

https://youtu.be/9YXGhZccekY        Karma Mai 2021

https://youtu.be/gcBYVW0pP30        Karma Mai 2021

https://youtu.be/z5nSrshre50           Karma Mai 2021

 

https://youtu.be/SnOkz8tYeuU         Karma Januar 2021

https://youtu.be/axBf9dn_8gA          Karma Januar 2021

https://youtu.be/hJ9_9ELbIho          Karma Januar 2021

https://youtu.be/QfTJVeUDQf4        Karma Januar 2021

https://youtu.be/79aJ_2piGWc         Karma Januar 2021

 

https://youtu.be/gIsJuzG3z68           Karma Juli 2020

https://youtu.be/HcGIFagDdP4         Karma Juli 2020

https://youtu.be/aXipSZ1xwnQ         Karma Juli 2020

 

Wohnungskatzen vermitteln wir nur zu zweit oder zu einer anderen Katze. Die Wohnung muss für Katzen abwechslungsreich und spannend eingerichtet sein. Sehr menschbezogene Katzen vermitteln wir nicht an vollberufstätige Menschen.

 

Freilaufende Katzen vermitteln wir nur in eine sichere Umgebung, d.h. nicht in die Stadt, an Hauptstrassen oder an Bahngleise. Am Anfang besteht eine 6-8 wöchige Wohnungshaltungspflicht, damit sich die Katze eingewöhnen kann.