Rosita, ca 4 Monate (geb. ca 03.2022), 23 cm, 2.5 kg (im Wachstum), weiblich, VERMITTELT

  • ca 4 Monate (geb. ca 03.2022)
  • 23 cm, 2.5 kg (im Wachstum Stand: 30.06.2022)
  • Weiblich, noch zu jung zum kastrieren
  • NOCH IN SPANIEN

 

ROSITA und ihr Bruder Osito wurden in unserem Partner-Tierheim abgegeben. Sie sagten, die Mutter sei eine Pinscher-Hündin, aber die beiden sehen so gar nicht wie Pinscher aus. Beide waren gesund und wohl ernährt. Sie waren so klein, dass im Zwinger alle Löcher gestopft werden mussten, damit sie nicht ausbüxen konnten. Sie werden einmal ausgewachsen bestimmt klein bleiben.

ROSITA ist einfach nur herzig, verspielt, verschmust, ein typischer Welpe halt.

Wir hoffen, dass die Kleine bald ein Fürimmer-Zuhause findet, wo sie die Grösste sein darf.

 

Bitte beachten Sie, dass ein Welpe viel Zeit und Geduld braucht. Bei Welpen muss eine Kastrationspflicht unterschrieben werden.

 

Video:

https://youtube.com/shorts/iPMY1XVNmLE             Rosita und Osito 25.06.2022