Tajga, ca 1 Jahr (geb. ca 02.2020), 49 cm, weiblich, VERMITTELT

  • ca 1 Jahr (geb. ca 02.2020)
  • 49 cm
  • Weiblich, kastriert
  • NOCH IN POLEN

 

Tajga und Pucek wurden zusammen in der Stadt Rawa gefunden. Sie waren einfach eines Tags dort aufgekreuzt und rannten freudig umher. Beim Fundort konnte auch beobachtet werden, wie Tajga ausgelassen mit Kindern gespielt hatte.

Da sich auf die Findelhund-Annonce niemand meldete, gehen wir davon aus, dass sie dort ausgesetzt worden waren.

Tajga ist eine junge Hündin mit sehr viel Energie, sie möchte überall gleichzeitig sein. Sie spielt liebend gerne mit den anderen Hunden und mit Spielzeugen und sobald sie einen Zweibeiner sieht, kennt ihre Freude keine Grenzen.

Bislang hat ihr offenbar niemand etwas beigebracht, so dass sie im Tierheim nun die ersten Grundregeln erlernt. Die Pflegerinnen üben mit ihr auch das Laufen an der Leine.

Für Tajga suchen wir ein Zuhause bei aktiven Menschen, die dem jungen Wirbelwind mit liebevoller Konsequenz beibringen, wie man mit Zweibeinern zusammenlebt – momentan springt sie noch an allen Menschen hoch.

Idealerweise wird in diesem Zuhause auch viel mit ihr unternommen, auch geistig sollte Tajga sicher ausgelastet werden. Auch wenn sie anfangs nicht viel lernen durfte, Tajga ist eine ganz intelligente Hündin und holt das Versäumte bestimmt schnell und mit Freude nach.

 

Suchen sie einen liebenswerten Tornado, mit dem sie viel unternehmen können, dann ist Tajga genau die richtige für Sie!

 

Hier der Link zum Fragebogen